Joel Brandenstein wurde über das Internet bekannt. Er ist der Newcomer in der deutschen Pop-Szene. Mit seinem aktuellen Album „Emotionen“ landete er auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Seine Songs sind Lieder mit Instinkt, Sinn und Seele. Joel Brandenstein selbst ist gläubiger Christ. Das Kreuz als Zeichen seines Glaubens ist ihm sehr wichtig. Er trägt es auch als Tattoo am Hals.

In einem Facebook-Post im September 2014 plädierte Joel Brandenstein für die Verständigung zwischen den Kulturen und Religionen. Darin zeigt er auch, dass von einem klaren Standpunkt aus der Weg zur Verständigung nicht schwer ist. Wörtlich postete er:

„So viele unterschiedliche Kulturen und Religionen … doch ein gemeinsamer Glaube an Gott. Das sollte uns alle verbinden, Respekt füreinander schaffen und nicht die Basis für Hass und Gewalt sein.“ Weiter schrieb er: „Ich trage jetzt das Kreuz als Zeichen meines ewigen Glaubens auf meinem Hals…unter meiner Haut…bis zu meinem letzten Tag.“

Auch zur Bedeutung seines Namens Joel, den er sich auf seinem Arm tätowieren ließ, äußerte er sich auf Facebook: „Der Name stammt aus der Bibel und bedeutet soviel wie ‚Der Herr ist Gott‘‘. Ich trage das Tattoo als Zeichen meines Glaubens, als Zeichen meiner Liebe zur Musik und zu meiner Mutter, die mir diesen Namen schenkte.“

 

In einem Song Lebenskraft ist sein Kreuz-Tattoo auch ein Bestandteil, um diesem Song Ausdruck zu verleihen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.