Video-Statements

Jürgen Klopp: „Mein Glaube ist meine Grundfeste“

Jürgen Klopp spricht über seinen Glauben, Jesus Christus und die Kirche. Er ist Reformationsbotschafter 2017.

Das Interview ist aus dem Film „Und vorne hilft der liebe Gott“ von David Kadel.

„Knallerfrau“ Martina Hill: „Ich bete im Kölner Dom.“

Martina Hill ist gläubig. Im Interview verrät sie,  was es für sie bedeutet, im Kölner Dom zu beten.

Michael Patrick Kelly: „Die Vergänglichkeit des Lebens hat mich zu Gott geführt. Jeder kommt an den Punkt, wo er sich fragt: Wo komme ich her? Was mache ich hier? Wo geht es hin? Darauf hat mir der Glauben an Jesus eine Antwort gegeben.“

In der NDR-Talkshow sprach Michael Patrick Kelly mit Barbara Schöneberger über seine 6-jährige Zeit im Kloster, in der er die wichtigen Fragen für sein Leben klärte und seine Beziehung zu Gott entdeckte.

Astrophysiker Prof. Harald Lesch glaubt an Gott

Harald Lesch ist gläubiger Christ und bezeichnet sich als Protestant vom Scheitel bis zur Sohle. Er hält die Naturwissenschaft für gott-frei, aber nicht für gott-los. Gott sei kein Thema der Naturwissenschaft. Er hält es für problematisch, wenn Leute, die etwas zur Entstehung des Universums sagen können, meinen aufgrund dieser Kompetenz allein auch etwas über Gott sagen zu können.

Bei Kerner bekannte er sich bereits vor Jahren zu seinen Glauben.

Lena Bröder – Miss Germany 2016 und gläubige Christin

2016 wurde Lena Bröder zur Miss Germany gewählt – und das als katholische Religionslehrerin… Im folgenden Interview spricht Lena über die Miss-Wahl und über ihren Glauben an Gott – ihren „unsichtbaren Wegbegleiter“.

Samuel Koch über seinen Glauben an Gott im Angesicht der Tragödie seines Lebens

Zum Reformationsjubiläum gab Samuel Koch, der seit seinem Unfall in der Sendung „Wetten dass“ im Rollstuhl sitzt, ein Bekenntnis zu seinem ihn tragenden Glauben.

Gänsehaut!!!

Unternehmer Claus Hipp: „Der Umgang mit der Schöpfung setzt voraus, dass man einen Schöpfer anerkennt.“

Dem gläubigen Katholiken Claus Hipp sind bei der Herstellung von Babynahrung Öko-Anbau und Nachhaltigkeit wichtig. Mit pro sprach er in München über christliche Unternehmensführung, das Beten und seinen Glauben.

David Alaba liest aus der Bibel

Ungewöhnliches Facebook-Video des Bayern-Stars. David Alaba liest aus der Bibel vor und gibt darüberhinaus ein persönliches Glaubenszeugnis.

Poetry-Slam mit Julia Engelmann: „Eines Tages werden wir alt sein.“

5. Bielefelder Hörsaal-Slam – Julia Engelmann – Campus TV 2013

Wahre Worte…

Denzel Washington: „Put God First“

Bei einer Rede vor Studenten betonte Denzel Washington in beeindruckender und berührender Weise die Bedeutung Gottes für das menschliche Leben.

Zeit-Redakteur Jan Roß: „Der gläubige Mensch hat eine Dimension mehr im Leben.“

Jan Roß ist Redakteur bei der „Zeit“. Sein Buch „Die Verteidigung des Menschen. Warum Gott gebraucht wird“ (Rowohlt Verlag) ist ein Plädoyer für den christlichen Glauben. Im Interview mit dem christlichen Medienmagazin Pro erklärt der Journalist, warum er dieses Buch geschrieben hat.

Beyonce: „God is real.“

Die Sängerin Beyonce spricht über ihren Glauben an Gott und wird dabei sehr emotional.

Arne Friedrich: „Der Glaube an Gott ist der Eckpfeiler meines Lebens.“

2009 unterstützte Arne Friedrich neben anderen Prominenten wie u. a. Günther Jauch das Berliner Volksbegehren der Initiative Pro Reli e.V. für eine freie Wahl zwischen Ethik und Religion in den Berliner Schulen. Die Berliner entschieden sich damals gegen die Wahlfreiheit. Berlin ist anders…

Angela Merkel plädiert für den Religionsunterricht: „Außerordentlich wichtig!“

Ausschnitt aus der Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel beim Diözesanempfang 2017 am Montag, 23. Januar 2017, um 19.30 Uhr im Congress Centrum Würzburg.

Christian Streich: „Der Gott des Geldes verschlingt alles.“

Fußball-Superstar Neymar wechselte für 222 Millionen Euro Ablöse vom FC Barcelona zu Paris St. Germain. Freiburgs Trainer Christian Streich holte diesbezüglich auf einer Pressekonferenz vor einem Fußballspiel zu einem Vortrag über die „Macht des Geldes“ aus. Er verwies dabei auf die „alten Bücher“, in denen die Macht des Mammons beschrieben steht. Es gelte jeden Tag zu reflektieren, was einem wirklich wichtig ist.

Mark Wahlberg ist gläubiger Katholik – Sein Glaube brachte ihn in die Spur

Heute bekennt sich Wahlberg in Interviews immer wieder zu seinem Glauben, der sein Leben veränderte.

Heinrich Deichmann: „Wir versuchen unseren christlichen Glauben auch als Unternehmer zu leben.“

In der Sendung „Mensch bleiben“ sprach der Chef von Europas größtem Schuhhandel, Heinrich Deichmann, mit Deutschlands wohl bekanntestem Arzt, Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, über seinen Glauben und warum ein Unternehmen den Menschen dienen muss.

Mark Forster: „Der Glaube ist ein guter Atlas für das Leben.“

Bei seinem Besuch in der Kreuzkirche Hannover sprach Mark Forster über Kirchenmusik, Gospels und seinen Glauben.

Patricia Kelly über ihre Beziehung zu Gott

Patricia Kelly, Sängerin und Buchautorin, erzählt in der Sendung „Gott sei Dank“ von ihrem Glauben an Gott: Wann sie ihn am besten hören kann und wie diese Beziehung angefangen hat.

Justin Bieber: „Ich persönlich liebe Jesus und das ist meine Rettung.“

Kirche oder Dancefloor? So ausgelassen findet Justin zu Gott.

Justin Bieber tanzt und singt – aber nicht auf einem seiner Konzerte, sondern in der „Hillsong Church“. Er hat seinen Glauben wiedergefunden und betet auf besondere Art und Weise

Bild-Redakteur Daniel Böcking begegnet Gott

Gott soll mir nicht in mein Leben reinreden – das war lange die Haltung von Bild-Redakteur Daniel Böcking. Doch dann berichtet er 2010 über das schwere Erdbeben auf Haiti – und ist von der selbstlosen Nächstenliebe der Helfer und von ihrem unerschütterlichen Glauben tief beeindruckt. Er macht sich auf die Suche nach diesem Gott.

In der Sendung ‚Mensch Gott!‘ sprach er über seinen Glauben.

Reformationsbotschafterin Bettina Wulff im Interview über die Reformation und ihren Glauben an Gott

Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und Bettina Wulff feiert mit. Denn sie hofft darauf, dass die Reformation nicht nur in der Kirche gefeiert wird, sondern auch draußen unter allen Menschen.

Mehrfacher Paralympicssieger Thomas Geierspichler: „Mit Rückgrat zurück ins Leben“ 

Thomas Geierspichler wurde fünfmal Weltmeister im Rennrollstuhlfahren und ist Paralympicssieger über 1500 Meter und im Marathon, wo er auch den Weltrekord hält. Am 4. April 1994 verunglückte Geierspichler auf dem Heimweg aus einer Diskothek als Beifahrer eines Freundes. Nach zwei Monaten im Rehazentrum erfuhr er, dass er von der Hüfte an abwärts gelähmt sein würde. Er bekam Drogen- und Alkoholprobleme. Im Jahre 1997 zu Silvester hörte er mit dem Rauchen, Trinken und der Einnahme von Drogen auf. Heute sagt er: „Alles ist möglich, dem der glaubt.“

Im Interview bei Kratky   spricht er über diese Erfahrungen und seinen ihn tragenden Glauben an Gott. – Beeindruckend!

Stephanie zu Guttenberg: „Der Glaube ist für mich auch eine Lebensstabilität.“

Stephanie zu Guttenberg sprach im Interview mit dem christlichen Medienmagazin Pro über die Bedeutung des Glaubens und des Gebets.

Peter Maffay: Durch die Schöpfung haben wir einen Auftrag und das schlechte Gewissen ist ein guter Motor

Ausschnitt aus der ARD-Dokumentation „Peter Maffay – Auf dem Weg zu mir“. Peter Maffay spricht über die Motivation zu seiner Stiftungsaktivität.

Max Raabe und der Glaube

Ausschnitt aus der Interviewsendung „Gero von Boehm begegnet Max Raabe“, Erstausstrahlung am 12.04.10 auf 3sat. Gero von Boehm spricht mit Sänger Max Raabe über dessen Glauben und katholische Sozialisation.

Campino über Wendepunkte / Perspektivwechsel im Leben

Im Kölner Sommer Treff vom 21.07.2017  sprach der Frontmann der Toten Hosen über Wendepunkte und Perspektivwechsel im Leben, über den Umgang mit Trauer und Freude im Bandleben. Auch über die Hochzeit denkt er heute anders…

Markus Söder: „Ich bin sehr froh, dass ich glauben kann.“

Im Interview mit Claudia Dinges, Leiterin evang. Funk-Agentur (efa) und evang. Fernsehen (efs), sprach Markus Söder 2016 über seinen Glauben. Er fände sein Leben ohne Glauben „unglaublich trostlos“ und kraftlos. Sein Glauben sei „eine Art Quelle für alles“.