Als Model gewann die Venezolanerin Dayana Mendoza im Jahr 2007 den Miss-Venezuela-Wettbewerb und wurde ein Jahr später zur Miss Universe 2008 gekürt. Wie die heute 34-Jährige via Instagram aktuell ihren über 1,6 Millionen Followern verriet, erlebte sie „einen der größten Momente meines Lebens“ erst kürzlich. Sie ließ sich in ihrer christlichen Gemeinde, der Life Christian Church in New Jersey, USA taufen und brachte ihre überwältigende Freude in ihrem Post spürbar zum Ausdruck.

Hinter eine Bilderreihe von ihrer Taufe erklärte Dayana Mendoza in einem Post auf ihrem Instagram-Account die Beweggründe zu ihrer Taufe, die sie einleitend als „einen der größten Momente meines Lebens“ bezeichnete. Dazu schrieb sie weiter:

„Ich hatte immer eine immense Verbindung zu Gott und fühlte mich von Jesus angezogen.“

Sie habe dann aber aus Unwissenheit an den falschen Orten nach der Wahrheit gesucht. Das änderte sich, als sie eine Kirche besuchte, in der sie endlich Antworten auf ihre Lebensfragen erhielt. Dazu erklärte das Model:

„Die christliche Kirche hat mir so viel gegeben, so viel beigebracht, so viele Antworten!“

In Jesus habe sie endlich die Antworten auf ihre Fragen erhalten, so dass sie sich entschied, sich taufen zu lassen, was sie weiter als „eines der größten Wunder, die Gott in meinem Leben gemacht hat“, bezeichnete.

Auf ihrem Weg im Glauben wurde die Mutter sie vom Pastor ihrer Gemeinde begleitet. Durch die gewonnene Beziehung zu Gott fühle sie sich gerettet und habe sich ihr Leben zum Guten verändert, schrieb Dayana Mendoza weiter. Abschließend betonte sie:

„Danke, Jesus, für dein großes Opfer, dafür dass du uns so sehr liebst!!!!!!! Ich bin so glücklich, wie groß ist Gott. Danke, Gott im Himmel, König der Könige!!!! Alle Ehre gehört dir!“

Was für eine Freude!

Quellen: instagram.com, jesus.ch, fr.de

 

Hier der Post von Dayana Mendoza zu ihrer Taufe:

 

View this post on Instagram

Quiero compartir con ustedes, uno de los momentos más grandes en mi vida; Siempre tuve una inmensa conexión con Dios, y solo me sentía atraída a Jesús, a aprender de El. Aunque anduve buscando en los sitios equivocados por falta de noción, donde no perdura la verdad eterna y no está la bendición De Dios, nunca tuve duda de mi sentimiento hacia Nuestro Salvador y nunca perdí deseo de estar más cerca de El, asi que, seguía buscando. La iglesia Cristiana me ha dado tanto, tantas enseñanzas, tantas respuestas! El por fin conseguirme, obtener las respuestas en Jesús, sentir la gran bendición de este llamado, de sentirme elegida, poder bautizarme en aguas como lo ha hecho nuestro Salvador Jesucristo, y ha querido nuestro Dios para todos sus hijos, es uno de los Milagros más grandes que Dios ha hecho en mi vida. Gracias @terry_a_smith por estar presente y ser gran figura en mi crecimiento espiritual, gracias @thelifechristianchurch por esta hermosa celebración, por todo su gran trabajo! Gracias mi Dios por esta INMENSA oportunidad de transformación y salvación ! Gracias Jesús por tu gran sacrificio, por amarnos tanto tanto!!!!!!! Que Felicidad siento, que grande es Dios! Gracias Dios del cielo, Rey de Reyes!!!! Y la Gloria es para ti! 🙌🏼💛🙏🏼

A post shared by Dayana Mendoza (@dayanamendoza) on