Image by Free-Photos from Pixabay

Am heutigen 30. Oktober startet Pop-Star Justin Bieber mit einer neuen Dokumentation bei YouTube, die unter dem Titel „Justin Bieber: Next Chapter“ läuft. Darin setzt sich der 26-Jährige mit Themen wie der Corona-Krise, seinen Glauben sowie dem Weg zu seinem neuen Ich auseinander, wie er in einem im Vorfeld veröffentlichten zweiminütigen Trailer zur Doku anklingen lässt.

Nach skandalösen Abstürzen und fehlender Bodenhaftung im Umgang mit seinem Weltruhm fand Bieber in den letzten Jahren immer mehr Halt und Orientierung in seinem Glauben, den er in einer christlichen Gemeinde und mit seiner Ehefrau Hailey praktiziert (wir berichteten).

Im Trailer zur neuen Doku erklärt der Pop-Star nun auch, dass er durch seine Beziehung zu Gott Frieden mit sich schließen habe können.

So wisse er heute, dass es ausreiche, „du selbst zu sein“. Zudem gebe ihm auch seine Ehefrau Hailey, mit der er seit 2018 verheiratet ist, Halt.

Auch mit seiner Musik wolle er Leute in der Tiefendimension ansprechen und „Inhalte produzieren, die inspirieren und Menschen glücklich machen“. Dies sei der Anspruch seines neuen, bestmöglichen Ichs.

Die Doku ist ab heute auf YouTube zu sehen.

 

Hier der Trailer zu „Justin Bieber: Next Chapter“: