Schlagersängerin Lena Valaitis („Johnny Blue“) hat mit fast 75 Jahren laut eigenen Worten keine Lust mehr auf Menschen, die ihr nicht gut tun.

Gegenüber dem Magazin „Meins“ sagte sie im Interview:

„Ich nehme mir keine Zeit mehr, absurde Menschen oder aufgeblasene Egos zu ertragen.“

Und weiter:

„Ich möchte mit Menschen leben, die mein Herz berühren und meine Seele wachsen lassen. Das ist es, was uns die Reife gibt. Ich möchte in Frieden leben – mit mir, meinen Lieben, meinem Gewissen.“

Aus diesem Grund sage sie mittlerweile häufiger „Nein“ als früher.

Dafür, dass sie mit 74 noch energiegeladen durchs Leben gehen kann, ist Lena Valaitis sehr dankbar. Dazu sagte sie:

„Ich erledige nach wie vor alles zu Fuß in München und sause jeden Tag auf meinen Turnschuhen kreuz und quer durch die Stadt. Gott sei Dank hat es der liebe Gott bislang gut mit mir gemeint – ich bin
kerngesund.“

Und weiter betont sie mit Dank an das ihr geschenkte Leben:

„Ich liebe es, jeden Morgen meine Augen zu öffnen und mir lachend sagen zu können: Hey, ich bin noch da!“

Quellen: welt.de und aktiencheck.de

 

Hier der größte Hit von Lena Valaitis aus dem Jahr 1981, präsentiert bei einer TV-Sendung im März 2018: