Image by Myriam Zilles from Pixabay

Pater Andreas Leblang SJ: "Jesus sagt nicht 'Es wird alles leicht', aber es wird einfacher"

In der Spätmesse am 05. Juli um 21 Uhr in St. Michael München erklärte Pater Andreas Leblang SJ in seiner Auslegung des Sonntagsevangeliums (Mt 11, 25-30), dass das Joch Jesu nicht drückt, sondern auch dann passt, wenn es schwierig wird…

Image by skeeze from Pixabay

Pfarrer Rainer Maria Schießler: "Jesus geht es um den Vorgeschmack des Himmels auf Erden"

Seinen Impuls zum Sonntagsevangelium (Mt 11,25-30) stellte Pfarrer Rainer Maria Schießler unter die Überschrift "Wo kein Zugang ist, ist kein Leben". Hier (mit freundlicher Genehmigung) der Impuls, den Pfarrer Schießler auf seiner Facebook-Seite…

Image by Myriam Zilles from Pixabay

Pater Andreas Leblang SJ: "Gott belohnt nicht und Gott straft nicht"

In der Spätmesse am 28. Juni um 21 Uhr in St. Michael München vermittelte Pater Andreas Leblang SJ in seiner Auslegung des Sonntagsevangeliums (Mt 10, 37-42) ein Bild von Gott, das sowohl in Zeiten der Freude als auch in Zeiten des Leids…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: "Die Familie Gottes lässt den Menschen in einer größeren Einheit leben"

Seinen Impuls zum Sonntagsevangelium (Mt 10, 37-42) betitelte Bestsellerautor Pfarrer Rainer Maria Schießler mit der Frage "Mehr lieben oder nachfolgen?". Hier (mit freundlicher Genehmigung) der Impuls von Pfarrer Schießler, den er auf…

Foto: Amrei-Marie at German Wikipedia, Eugen Drewermann 2010, cropped, CC BY-SA 3.0 DE

Eugen Drewermann: "Für Jesus steht einzig der Mensch im Mittelpunkt seiner Verkündigung"

,
Der Theologe und Kirchenkritiker Eugen Drewermann gab anlässlich seines 80. Geburtstags, den er am 20. Juni feierte, katholisch.de ein Interview, in dem er über die Glaubenskrise in der heutigen Zeit sprach. Diese sieht er nicht im Voranschreiten…

Image by 250432 from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: "Tiefer als alle Angst liegt das Urvertrauen, ins Leben, ins Gute, in Gott"

In seiner Auslegung zur heutigen Sonntagslesung und Sonntagsevangelium (Lesung: Jer 20, 10-13; Evangelium: Mt 10, 26 – 33) beschreibt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir wie wir als Christen in einer gelebten Beziehung…

Bild von Susanne Jutzeler, suju-foto auf Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Für Jesus war der Mensch immer wichtiger als starres Regelwerk"

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangeliums über die Berufung der zwölf Apostel durch Jesus (Mt 9,36 - 10,8) beschreibt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, auch mit Blick auf den jüdischen Psychiater und Philosophen…

Foto: PromisGlauben e.V. (im Bild: Pater Peter Uzor in St. Marien Sonnefeld)

Pater Peter Uzor: "In Jesus Christus spricht sich Gott ein für allemal aus"

Am gestrigen Dreifaltigkeitssonntag ging unser geistlicher Begleiter Pater Peter Uzor in seiner Predigt in St. Marien Sonnefeld (Oberfranken) auf das Geheimnis der Dreifaltigkeit Gottes ein und legte dar, wie und woran wir Christen im Kern glauben. Hier…

Image by My pictures are CC0. When doing composings: from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Nicht Gott lässt seine Welt im Stich, nein umgekehrt verhält es sich"

In seiner Predigt zum heutigen Dreifaltigkeitssonntag (Lesung: Ex 34, 4b.5-6.8-9; Evangelium: Joh 3, 16-18) erklärt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, warum eine Rückbindung auf den Dreifaltigen Gott in unserer Zeit so…

Image by Wengen from Pixabay

Journalist Peter Seewald über Papst Benedikt XVI.: "Eine der verkanntesten Persönlichkeiten unserer Zeit"

,
Der Journalist und Bestseller-Autor Peter Seewald, der viele Jahre für den Stern, den Spiegel und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet hat, widmete sich in den letzten Jahren vornehmlich religiöser Themen. Intensiv beschäftigte er sich in…

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Angst macht eng – der Heilige Geist macht weit"

In seiner Auslegung zur Lesung (Apg 10, 34-35.42-48a) und zum Evangelium (Joh 15, 26-16, 3.12-15) am Pfingstmontag richtet unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir nochmals eine ganz andere Sicht auf Pfingsten. Hier die Worte…

Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern, PR-Bild Bedford-Strohm, als gemeinfrei gekennzeichnet

Heinrich Bedford-Strohm: "Das Vater-Unser gibt uns Worte, wenn wir keine Worte mehr haben"

In den Tagen vor Pfingsten legte der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in täglichen Posts via Facebook jeweils eine Fürbitte des Vater-unser-Gebets aus. Diese einzelnen Morgen-Videos wurden nun von Christoph Breit…

Symbolbild - Bild von Ulrike Mai auf Pixabay

Kirchenoberhäupter und Gloria von Thurn und Taxis weisen auf die Wirkmacht des Bösen hin

"Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von den Bösen". So lautet eine wichtige Fürbitte im Vater-Unser-Gebet. Während es Zeiten gab, in denen die Macht des Bösen allzu zentral gestellt wurde, leben wir heute in einer Zeit,…

Foto: privat

Pater Peter Uzor: "Das ewige Leben beginnt bereits in unserem irdischen Leben"

Seine Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 17, 1-11) betitelte unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor, der am heutigen Sonntag zugleich seinen 53. Geburtstag feiert, mit den Worten "Das Leben, über das der Tod keine Macht…

Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern, PR-Bild Bedford-Strohm, als gemeinfrei gekennzeichnet

Heinrich Bedford-Strohm: "Das Fest Christi Himmelfahrt erinnert uns daran, dass der Auferstandene nicht begrenzt bleibt"

Zum diesjährigen Himmelfahrtsfest hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm an die Kraft erinnert, die gerade in Krisenzeiten vom Glauben ausgehen kann. Nach Angaben der Pressestelle…

Foto: privat

Andreas Englisch faszinierte an Johannes Paul II., dass er "mit leeren Händen die Welt zum Besseren verändern konnte"

,
Am gestrigen Montag wäre Papst Johannes Paul II. 100 Jahre alt geworden. Der am 18. Mai 1920 im polnischen Wadowice geborene Karol Wojtyła war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod am 2. April 2005 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen…

Image by congerdesign from Pixabay

Pfarrer Rainer Maria Schießler: "Lebt so, dass man euch fragt"

Seinen Samstagsimpuls zur Sonntagslesung (1.Petrus 3,15-18) stellte Pfarrer Rainer Maria Schießler unter die Überschrift "Lebt so, dass man euch fragt". Dabei beschreibt er, was eine christliche Gemeinde ausmachen sollte. Hier die Worte…

Image by Annett_Klingner from Pixabay

Papst Franziskus warnt vor Verführungen des Teufels und verweist auf Vertrauen in Jesus Christus

Papst Franziskus hat während der Frühmesse am 9. Mai in seiner Auslegung der Tageslesungen die Frage, was im Mittelpunkt des christlichen Glaubens steht, aufgeworfen. Dabei warnte er vor den Verführungen der dunklen Macht und des Bösen. Wie…

Foto: PromisGlauben e.V. (im Bild: Pater Peter Uzor in St. Marien Sonnefeld)

Pater Peter Uzor: "Zuhause bei Jesus ist es doch am schönsten"

Am heutigen Sonntag feierte unser geistlicher Begleiter Pater Peter Uzor in der St. Marien Kirche im oberfränkischen Sonnefeld zum ersten Mal seit vielen Wochen wieder Gottesdienst, der in Corona-Zeiten in außergewöhnlicher Atmosphäre stattfand. In…

Foto: privat (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: "Nur wo der Widerspruch sich regt, wird Neues in der Welt bewegt"

In seinem Samstagsimpuls zum Sonntagsevangelium plädiert Pfarrer Rainer Maria Schießler angesichts der Situation der Kirche in der heutigen Zeit den Blick auf Jesus zu richten sowie von der christlichen Urgemeinde zu lernen. Hier (mit freundlicher…

Foto: privat

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Die Liebesbeziehung zu Jesus ist Sinn- und Taktgeber des Lebens"

Zum heutigen 4. Sonntag der Osterzeit wirft unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir einen genaueren Blick auf die Lesung (1 Petr 2, 20-25), um dann im Evangelium (Joh 10, 1-10) einen Wink auf eine zielführende Antwort auf die…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Rainer Maria Schießler: "Gott ist größer als unsere Vernunft und unsere Sorge"

In seinem Samstagsimpuls zum Sonntagsevangelium geht Pfarrer Rainer Maria Schießler darauf ein, was es bedeutet ein guter Hirte in Kirche und Gesellschaft zu sein. Hier (mit freundlicher Genehmigung) der Impuls mit dem Titel "Der gute Hirte",…

Image by Myriam Zilles from Pixabay

Papst Franziskus verweist zum Marienmonat Mai auf die Kraft des Rosenkranzgebets

Papst Franziskus hat sich in einem Brief zum Marienmonat Mai in Zeiten der Corona-Krise an alle Gläubigen gewandt und auf die Kraft des Rosenkranzgebets als Gegenmittel gegen Leid und Angst hingewiesen. Mit Blick auf die gegenwärtige Situation…

Foto: SabrinaBecker, Pater Heiner Wilmer SCJ, cropped, CC BY-SA 4.0

Bischof Heiner Wilmer: Gedanke vom strafenden Gott ist "fürchterlich und auch vollkommen unchristlich"

Der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer sprach aktuell mit dem Kölner Stadtanzeiger über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kirche. Dabei nahm der 59-Jährige auch Stellung zu einem strafenden Gottesbild. Wilmer erklärte, dass auch…