Foto: David Kadel und Thilo Kehrer unter dem Motto Christsein = Freude (mit freundlicher Genehmigung von David Kadel)

Der Autor, Filmemacher und Bundesliga-Mentaltrainer David Kadel hat aktuell ein neues Buch auf den Markt gebracht, das am 17. Januar als Ausgabe zur EM 2020 bei Gerth Medien (Asslar) erschienen ist. Und was für eins!

Unter dem Titel „Was macht dich stark“ berichtet der 52-jährige von dem, was starken Persönlichkeiten im Profi-Business Kraft und Orientierung gibt. Für dieses Projekt wählte Kadel Typen aus der Fußball-Szene aus, die wirklich etwas zu sagen haben, wie zum Beispiel auf Trainer-Seite Jürgen Klopp, Sandro Schwarz, Marco Rose oder Heiko Herrlich und auf Spielerseite Bundesligastars wie David Alaba, Breel Embolo, Willi Orban bis hin zu internationalen Stars wie Thilo Kehrer oder David Luiz.

Mit ihnen sprach Mentalitäts-Trainer David Kadel offen über ihre Erfolgs-Werte und ihren Glauben an Gott. In beeindruckenden wie spannenden Gesprächen gelingt es Kadel, eine Atmosphäre zu schaffen, in der etwa Welt-Trainer Jürgen Klopp offen über seine Gefühlswelt beim Gewinn der Champions-League spricht und ganz selbstverständlich immer wieder auf seinen ihn tragenden Glauben sowie ihm wichtige Werte verweist, die im Bodenhaftung und Klarheit vermitteln. So ist beispielsweise zu erfahren, dass Jürgen Klopp mit seiner Frau in Liverpool Gottesdienste besucht, weil es ihn demütig macht und für ihn Demut neben Dankbarkeit, Dienen und Durchhaltevermögen eines der „4D’s“ ist, die einem Profi das charakterliche Rüstzeug mitgeben. Ungeduld und Unbarmherzigkeit sieht er dagegen als Kraftfresser. Dazu betont Kloppo in „Was macht dich stark“ u.a.:

„Als Christ glaube ich ganz fest an die zweite Chance und dass sie jeder verdient hat. Wir alle machen Fehler.“

Die Gespräche von David Kadel mit anderen Fußball-Größen sind indes nicht weniger spannend. Gladbach-Trainer Marco Rose betont den ehrlichen Umgang miteinander und findet persönlich im Glauben Halt. RB Leipzig-Kapitän Willi Orban spricht über sein Aufwachsen im christlichen Elternhaus und Hertha-Stürmer Davie Selke verrät, warum Gott sogar in seinen Tattoos auftaucht.

Neben spannenden Einblicken in das Glaubensleben der Profis geht es in den Gesprächen mit David Kadel aber auch um persönliche Facetten wie den Umgang mit Scheitern und die Sehnsucht, etwas im Leben zu bewirken.

Außerdem dabei: Deutschlands Nationalspieler Thilo Kehrer, Gladbachs neuer Stürmer Breel Embolo, die Trainer Heiko Herrlich und Sandro Schwarz, VfB-Star Daniel Didavi, Confed-Cup-Sieger Benny Henrichs, David Luiz und Robert Bauer.

 

Kadel’s Motivation für solch ein Projekt ist es, das Gespräch über den christlichen Glauben sowie die Gesellschaft tragende Werte mit Blick auf Vorbilder in Gang zu bringen und Menschen zu inspirieren, darüber nachzudenken, was wirklich wichtig im Leben ist. In der Beziehung zu Jesus Christus erhält David Kadel selbst tragende Orientierung für sein Leben. Dazu betonte er im Interview mit PromisGlauben:

„Das schönste Wunder meines Lebens ist, dass ich Jesus als Freund haben darf und dass er trotz meiner Fehler treu an meiner Seite bleibt.“

Wie sein Freund Jürgen Klopp, der den Kreuzestod Jesu im neuen Kadel-Buch als „die großartigste Tat, die jemals vollbracht wurde“ bezeichnet, findet auch Kadel selbst Trost in der christlichen Botschaft der Vergebung der Sünden sowie Freude darin, mit Gott an der Seite nie allein in den Umständen des Lebens unterwegs zu sein. Wenn Jürgen Klopp sagt, dass ihm der Glaube an Gott, „die nötige Lockerheit“ gebe „mit einem Lächeln durchs Leben zu gehen“, bringt dies genau die folgende Bibelstelle zum Ausdruck, die David Kadel in einem Exklusiv-Statement für PromisGlauben als seine Lieblingsbibelstelle bezeichnete:

„Mein Lieblings-Vers über Gottvertrauen: ‚Die auf Gott sehen, werden strahlen vor Freude‘ (Psalm 34,6). Wenn ich nicht auf die vielen Ablenkungen und Probleme schaue, sondern bewusst auf Gott, dann bleibe ich auch in der Freude!“

Genau aus dieser Haltung heraus gelingt es Kadel in seinem neuen „Was macht dich stark“-Buch in tiefsinnigen wie unterhaltsamen Gesprächen mit den Fußball-Stars eine Atmosphäre zu schaffen, in denen die Profis tiefer blicken lassen und so mit ihren Aussagen den Leser inspirieren.

Unser Fazit: „Was macht dich stark? (EM-Ausgabe 2020)“ – ein starkes Buch, das den Leser unterhält UND inspiriert!

Das Buch ist als EM-Ausgabe 2020 im Buchhandel sowie online u.a. unter folgenden Links erhältlich:

gerth.de, buecher.de, amazon.de

 

Im Mai 2019 sprach David Kadel im Interview mit uns über den Glauben in der Fußball-Bundesliga sowie über seinen persönlichen Glauben. Das Interview gibt’s HIER

 

Im Mai 2018 begleiteten wir einen Vortrag von David Kadel vor 500 Schülern an einem Münchner Berufsschulzentrum. Hier ein kleiner Einblick in das wertvolle Tun von Kadel: