Gestern Abend hielt die Welt den Atem an, ob das weltberühmte christliche Gotteshaus, die Kathedrale Notre-Dame in Paris nach einem verheerenden Brand nicht vollständig zerstört wird und in ihrer Struktur gerettet werden kann. In der Nacht zum Dienstag verkündete der Leiter der Einsatzkräfte, dass die Struktur der Pariser Kathedrale Notre-Dame „gerettet“ ist und die gotische Kirche „in ihrer Gesamtheit erhalten“ werden könne.

Wie wichtig dieses Wahrzeichen christlicher Kultur in Europa den Menschen in Frankreich ist, zeigt eine gewaltige Spende der französischen Milliardärsfamilie Pinault.

Diese verspricht 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame! Das gab in der Nacht auf Dienstag François-Henri Pinault bekannt, der Chef des Luxusmodekonzerns Kering (Gucci, Saint Laurent, Balenciaga). Er und sein Vater François Pinault hätten beschlossen, 100 Millionen Euro aus der Familien-Finanzholding Artemis für den Wiederaufbau bereitzustellen.

Quelle: bild.de-Liveticker