Wie jesus.ch berichtet, hat Super-Star Justin Bieber ein sechsminütiges Video aus einer Predigt für seine mittlerweile 117 Millionen Follower auf Instagram hochgeladen. Dazu stellte er ihnen in Großbuchstaben die Frage:

„Was wäre, wenn du dein Vertrauen in Jesus setzen würdest?“

In einem weiteren Post schrieb der 25-jährige:

„Vertraue Jesus.“

Immer wieder mal verweist Justin Bieber in Posts auf Instagram seine Follower auf den Glauben an Gott.

Mehr dazu unter jesus.ch

 

Update: Am 2. September schrieb Justin Bieber in einem sehr ausführlichen Post auf seinem Instagram-Profil über seine schwere Zeit als Teenie-Star und betonte:

„Mit 13 plötzlich Superstar, mit 20 schon ein Wrack. Meine Welt hat sich auf den Kopf gestellt. Ein 13-jähriger Schuljunge aus der Kleinstadt, den plötzlich Millionen von Menschen anhimmeln und ihm sagen, dass sie ihn lieben und dass er so toll ist.“

Dabei habe ihm das Bewusstsein für Verantwortung gefehlt.

Erst sein Glaube und Jesus Christus hätten ihn dann schließlich zu einem anderen Menschen gemacht, schrieb er weiter.

Quelle: livenet.ch

 

Hier der Post von Justin Bieber via Instagram: