Der Schauspieler Kellan Lutz, der durch die Rolle des Emmett Cullen im Film Twilight international bekannt wurde, ist dankbar für sein Vertrauen in Gott. Sein christlicher Glaube half ihm und spendete ihm Trost bei einem schweren Schicksalsschlag, den seine Frau und er vor kurzem erlebten.

Erst Ende November verkündete das Paar überglücklich, zum ersten Mal Nachwuchs zu erwarten. Im Februar teilten der 35-Jährige und seine Ehefrau Brittany dann mit, dass sie die Totgeburt ihrer kleinen Tochter erleiden mussten. Sie kam bereits im sechsten Monat der Schwangerschaft auf die Welt.

In einem emotionalen Post via Instagram schrieb Kellan Lutz am 6. Februar:

„Der Schmerz eines gebrochenen Herzens hat seinen Höhepunkt erreicht, aber ich bin dankbar für die letzten sechs Monate und die ganze Reise. Im Leben bekommen wir vielleicht nicht alle Antworten auf unsere Fragen, aber wir werden unseren Glauben nicht verlieren. Gott wird uns wieder aufbauen.“

Und weiter:

„Ich kann es kaum erwarten, unser kleines Mädchen im Himmel zu sehen, wenn Gott uns nach Hause ruft.“

Dazu repostete er ein noch emotionaleres Statement seiner Frau (siehe unten).

Im aktuellen Interview mit dem Magazin „LaPalme“ berichtete der Twillight-Star nun, dass ihm der christliche Glaube Trost und Orientierung schenkt, um mit diesem existenziellen Erlebnis umzugehen. Mit Blick auf die Erlösungstat Jesu, derer Christen am kommenden Karfreitag gedenken, sagte Kellan Lutz:

„Das ist kein einfacher Weg, aber ich bin sehr dankbar für unser Gottvertrauen und dafür, das Blut Jesu Christi zu teilen.“

Weiter berichtete er von der Traurigkeit, die im Leben von ihm und seiner Frau Einzug nahm. Auch wenn sie an vielen Tagen die Welt nicht verstünden und sich nach ihrem Baby sehnten, versuchen sie, positiv zu bleiben. In diesem Prozess finden sie Kraft im christlichen Glauben, was Kellan Lutz im LaPalme-Interview wie folgt zum Ausdruck brachte:

„Wir sind so dankbar, dass sie im Himmel ist und wir erinnern uns immer daran, dass sie nicht in diese Welt voller Herzschmerz hineingeboren wurde und dass sie bei Jesus ist. Es ist bittersüß.“

Den Blick nach vorne gerichtet sagte der Schauspieler, dass er und seine Frau sich für die Zukunft weiterhin viele Kinder wünschen und darauf vertrauen, eines Tages eine große Familie zu sein.

Quellen. nau.ch, vip.de, gala.de, instagram.com

 

Hier der emotionale Insta-Post von Kellan Lutz vom 6. Februar mit Repost seiner Frau Brittany:

 

View this post on Instagram

♥️My Wonder Woman 🙏 It’s been a crazy rollercoaster of a week with a lot of emotions. Taking heartbrokenness to a whole new level but Grateful for these past 6 months and the journey itself. In life we might not get the answers to all of our questions but we will always remain fairthful! God will restore. I love you @brittanylynnlutz Thank you all for all your love, respect in this private time, understanding of this situation, and utmost support! Just know we love you all and appreciate you all and we process all differently. Can’t wait to see our baby girl in Heaven when God calls us home🙏 #Repost @brittanylynnlutz ・・・ Baby girl,⁣ It was my absolute honor and pleasure to be your mom these last 6 months. I did my best and it was an absolute joy seeing your little face all those times on that screen and feeling your tiny kicks. I don’t know why it happened the way it did, but part of me finds so much peace knowing you never experienced pain or heartache and never will. You’re in the arms of Jesus now and one day we will get to meet you for real. Until I see you in heaven… your mommy loves you so much. 💔⁣ ⁣ I’m not ready to talk about what happened, and I’m not sure I ever will. But I can say I am SO grateful for the most amazing husband who’s been by my side the entire time. I have the best most supportive family. The prayers from friends have meant everything. My incredible doctor and the amazing team at UCLA Medical Center who kept me alive are the real MVPs. And to all of you who donate blood- I have never been more grateful for you. Without you people like me wouldn’t be here. ⁣ ⁣ Thank you for respecting all of our privacy right now. Gonna take some time away to process and heal.

A post shared by Kellan Lutz (@kellanlutz) on