Foto: Eva Rinaldi, MichaelBubleSmileeb2011, cropped, CC BY-SA 2.0

Vor rund drei Jahren wurde beim damals dreijährigen Sohn von Weltstar Michael Bublé Leberkrebs diagnostiziert, woraufhin sich der Jazz-Sänger aus der Öffentlichkeit zurückzog, um ganz für seine Familie da zu sein. Wie der 44-Jährige jetzt im Interview mit dem britischen „BBC Radio 2“ verriet, hatte sein Management ihn vor diesem Schritt gewarnt und ihm nach der Diagnose im Jahr 2016 davon abgeraten, eine Pause einzulegen.

Doch die Familie hatte für Michael Bublé eine höhere Priorität als die Musik. Dazu betonte er:

„Dass es meinen Kindern gut geht, ist alles, was mir wichtig ist. Musik machen ist dieser Bonus, der Bonus des Glücks des Lebens. Ich konnte, musste nicht einmal darüber nachdenken, mich zurückzuziehen.“

Kraft schenkte ihm in dieser existenziellen Lebenskrise der Glaube an Gott, wie er und seine Frau in einer Medienkonferenz sowie über Twitter zum Ausdruck brachten, das Magazin Livenet berichtete im Juni 2017 darüber.

Als James Corden ihn in dessen Late-Show-Format „Carpool Karaoke“ im Oktober 2018 auf dieses Ereignis ansprach, hatte Bublé Tränen in den Augen und sagte:

„Gott, danke, Jesus Christus.“

Sein Sohn gilt momentan als symptomfrei und ist auf dem Weg der Besserung.  Die ganze Familie mitsamt den Eltern und Schwiegereltern kämpfte mit dem Ehepaar um die Genesung von Noah.

Jesus.ch berichtete, dass die Ehefrau von Bublé, Lopilato, sagte:

„Mein Glaube, dass Gott ein Wunder tun würde, hat mir geholfen. Ich wurde stark, damit es meinem Sohn besser gehen konnte. Und das gab ich auch all meinen Freunden und der Familie weiter.“

Auch Michaels Eltern sprachen davon, wie sehr sie den Mut ihres Sohnes bewundern und Gott dankten, dass er sie alle durch diese Zeit getragen hat.

Michale Bublé und seine Frau dankten allen für die Gebete, die ihnen in dieser schweren Zeit Hoffnung gespendet haben. Weiter betonten sie via Facebook:

„Wir danken Gott für die Kraft, die er uns allen gegeben hat.“

Quellen: rtl.de, klatsch-tratsch.de, newsner.com, godtv.com, jesus.ch

 

Hier der Auftritt von Michael Buble im Late-Show-Format „Carpool Karaoke“ (ab Minute 10:38 spricht Michael Buble über seinen Sohn):