Mit seinem neuen Buch „Der Seele eine Heimat geben – Spirituelle Impulse für ein gutes Leben“ ist unserem geistlichen Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir ein wohltuendes Buch gelungen, um die Quellen innerer Kraft zu entdecken. Das Buch ist im Gütersloher Verlagshaus erschienen und ist in allen guten Buchhandlungen sowie online erhältlich.

„Der Seele eine Heimat geben“ spricht ein Grundbedürfnis heutiger Menschen an: Wir haben ein große Sehnsucht nach innerem Frieden und streben danach von Sachzwängen, Anforderungen und Belastungen frei zu sein.

Wir sind auf der Suche, bei uns selbst anzukommen, und sehnen uns nach Heimat, Seelenruhe und Seelenfrieden.

Dabei brauchen die Fragen nach „Seele“ und „Heimat“ in moderner Zeit neue Antworten. Das Ausloten nach dem „Woher?“, „Wozu?“ und „Wohin?“ ist damit verbunden.

Die Antwort auf die Frage aller Fragen – nach Gott – befindet sich nicht im Himmel der Philosophen oder Theologen, sondern in den Tatsachen des ganz normalen menschlichen Lebens. Es geht darum, gangbare Wege zu finden, um im Strudel des Lebens eine Lebenskönnerschaft zu entwickeln, ein Lebenskünstler zu werden und den Reichtum der inneren Welt zu entdecken.

Dieses wohltuende Buch von Pfarrer Kreitmeir ist neben dessen Erfahrung als Seelsorger und spiritueller Autor auch durch seinen besonderen Stil geprägt, der auch in den „sonntäglichen Impulsen“ von Pfarrer Kreitmeir für PromisGlauben erfahrbar ist.

 

Bestellmöglichkeiten gibt’s unter folgendem link: randomhouse.de

 

Hier ein Kurz-Statement von Pfarrer Kreitmeir aus dem Frühjahr 2018 im Interview mit uns: