Foto: Keith Allison, Brandin Cooks, cropped, CC BY-SA 2.0

Der American Football-Spieler Brandin Cooks steht dieses Jahr mit seinem Team den Los Angeles Rams im Super-Bowl-Finale. Dass er es so weit in der NFL gebracht hat, sieht der 25-jährige insbesondere in seinem christlichen Glauben begründet. Diesen bekennt er regelmäßig in seinem Tweets auf Twitter oder auch auf seinem Instagram-Account wo er sich u. a. mit den Worten „Holy Spirit in Me“ sowie mit dem Verweis auf Psalm 144,6 charakterisiert.

Auf Twitter postete er in jüngster Vergangenheit Statements wie:

„Jesus ist das Licht der Welt, wer ihm folgt, wird nie mehr in der Dunkelheit sein.“

sowie:

„Gott ist meine Zuflucht in schwierigen Zeiten. Ich werde nicht erschüttert.“

oder aktuell:

„Tue alles, als wäre es für den Herrn.“

Aktuell berichtete Daniel Gerber im Magazin Livenet über den Glauben von Brandin Cooks. Den Artikel gibt’s unter livenet.de

Quellen: livenet.de und life.de