Foto: Gamecock Central, Travis Etienne, cropped, CC BY 2.0

Der American-Football-Spieler Travis Etienne, der für die Clemson Tigers auf der Position des Runningbacks spielt, sieht sein Talent als von Gott gegeben an.

Wie das Sport-Portal spox.com aktuell berichtet, gilt Travis Etienne als der vielleicht beste Running Back im Draft 2021. Sein Können bezieht der 22-Jährige aber nicht nur auf sein eigenes Leistungsvermögen, was er wie folgt zum Ausdruck bringt:

„Ich denke, dass ich viele Dinge habe, die dir von Gott gegeben werden. Dinge, über die die meisten Spieler nicht verfügen.“

Nach gelungenen Aktionen bekreuzigt sich Travis Etienne (siehe Videos unten). Als er im Oktober 2020 einen neuen Touchdown-Rekord aufstellte, richtete der gläubige Christ seinen Dank an Gott. In der anschließenden Pressekonferenz sagte er:

„Zu aller erst möchte ich Gott danken. Ohne IHN wäre ich nicht in dieser Situation.“

Dies war nicht das erste Mal, dass Travis Etienne seinen Dank an Gott richtete. Nach einem vorherigen Spiel gegen Virginia erklärte er, dass ihn seine Erfolge demütig machen und er sich von Gott gesegnet fühlt.

Quellen: spox.com, sportsspectrum.com, christianpost.com, si.com