Der Schauspieler Christian Kohlund sprach im aktuellen Interview mit dem Magazin Bunte über den Tod seiner Schwester, die vor 5 Jahren starb. Dabei sprach der 68-jährige über diese existenzielle Erfahrung und seinen Umgang mit seiner Trauer.

Zur Frage, ob er an Gott glaube, sagte er, dass er heute keiner Konfession mehr angehöre, aber sehr wohl mehr sehe als bloßen Zufall. Dazu betonte Christian Kohlund:

„Aber ich glaube an die Schöpfung. Wenn ich mir die Natur anschaue, denke ich oft, dass sie nicht einfach durch einen Zufall oder den Urknall entstanden ist. Es muss eine Idee dahinter sein.“

Außerdem kenne er „viele Menschen, die Halt im Glauben gefunden haben“, so Kohlund weiter.

Das komplette Interview gibt’s unter bunte.de