Schlagwortarchiv für: Predigt

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Wenn Gott so ist, wie es uns Jesus erzählt, dann haben wir alle eine Chance“

Seine Auslegung zum Sonntagsevangelium (Lukas 15,1-10) stellt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir unter den Titel "Gott ist anders".   Anbei die Worte seiner Predigt als Audio-Datei und anschließend im Text-Format:   Listen…

Bild von Лечение наркомании von Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Hinter echter Entschiedenheit verbirgt sich wahre Freiheit“

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangeliums (Lk 14, 25-33) erklärt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir die darin enthaltenen unbequeme Forderung Jesu im Kontext der Situation, in der diese Worte gesprochen wurden.   Hier…

Bild von DreamPixer auf Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Bescheidene Menschen werden geliebt“

Seine Auslegung zur Sonntagslesung (Sir 3, 17-18.20.28-29)zum Sonntagsevangelium (Lk 14, 1.7-14) stellt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir unter die Überschrift: "Selbstgefälligkeit stößt ab" Anbei die Worte seiner…

Foto: privat

Pater Christoph Kreitmeir: „Der Mensch ist als Geistwesen offen für das Unendliche“

Seine Auslegung zum heutigen Evangelium am Festtag Mariä Himmelfahrt (Lukas 1,39-56) stellt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir, der heute seinen 60. Geburtstag feiert, unter die Überschrift: "Der Himmel ist nur einen Schritt…

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Die Währung, die Jesus im Blick hat, ist Liebe“

In seiner Auslegung zur Sonntagslesung (Hebräer 11,1-2.8-19) und zum Sonntagsevangelium (Lukas 12,32-48) geht unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir auf den Schatz ein, der erfahrbar wird, wenn der Mensch schon jetzt sich mit…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Christ-Sein heißt leben, lieben und leiden“

In seiner Auslegung zur Sonntagslesung (Koh 1,2; 2,21–23) und zum Sonntagsevangelium  (Lk 12, 13–21) betont der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler: "Jetzt leben!"   Anbei (mit freundlicher Genehmigung) der Impuls,…

Bild von StockSnap auf Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Man sollte mit Gott reden können wie mit einem guten Freund“

In seiner Auslegung zum heutigen Evangelium (Lukas 11,1-13), in dem Jesus seinen Jüngern erklärt, was Gebet bedeutet, schildert unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir, was es bedeutet zu einem guten Freund zu beten.   Anbei…

Foto: privat

Pater Christoph Kreitmeir: „Jesus aufnehmen heißt nicht abstumpfen, nicht leer und kraftlos werden“

In seiner Auslegung zur Sonntagslesung (Gen 18, 1-10), die von Abraham berichtet, und zum Sonntagsevangelium (Lukas 10,38-42), das die Geschichte der beiden unterschiedlichen Schwestern Marta und Maria erzählt, geht unser geistlicher Begleiter…

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Barmherzigkeit ist DAS Attribut Gottes oder gottähnlichen Handelns“

In seiner Auslegung zum Sonntagsevangelium vom barmherzigen Samariter (Lk 10, 25-37) betont unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir, dass Barmherzigkeit DAS Attribut Gottes oder gottähnlichen Handelns ist und genau das der Maßstab…

Symbolbild von anncapictures auf Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „So heil war die Kirche unserer Kindheit auch nicht“

Seine Auslegung der Sonntagslesung (Gal 6, 14-18) und des Sonntagsevangeliums (Lk 10, 1-9) stellt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir unter den Titel "Faule Nostalgie".   Anbei die Worte seiner Predigt als Audio-Datei…

Foto: privat

Pater Peter Uzor: „Um als Christinnen und Christen zu leben, brauchen wir Jesus mit uns“

In seiner Auslegung der Sonntagslesung (Gal 5,1.13–18) und des Sonntagsevangeliums (Lk 9,51-62) schildert unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor, was es bedeutet sich als Christ in die Pflicht nehmen zu lassen. Dabei verweist er…

Foto: privat

Pater Christoph Kreitmeir: „Seelennahrung, darum geht es immer mehr!“

Die Frage Jesu "Für wen halten mich die Leute?" aus dem heutigen Sonntagsevangelium (Lk 9,18-24) bringt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir mit der heutigen Praxis der Meinungsumfragen in Verbindung. Dabei zeigt er den entscheidenden…

Foto PromisGlauben e.V.

Pater Peter Uzor: „Der Geist der Liebe aus dem Herzen Gottes springt durch Jesus auf uns über“

Seine Auslegung des Evangeliums (Joh 16,12-15) am Dreifaltigkeitssonntag leitet unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor zu Beginn der heutigen Messfeier in St. Marien Sonnefeld in Oberfranken mit folgenden Worten ein: "Eine Woche…

Foto: privat

Pater Peter Uzor: „Das Leben des Menschen ist Leben von der Art Gottes“

In seiner Auslegung zum Evangelium an Pfingsten (Joh 20,19-23) beschreibt unser geistlicher Begleiter Dr. Pater Peter Uzor, was es mit dem pfingstlichen Ereignis des Anhauchens Jesu auf sich hat. Dabei verweist er auch darauf, dass sich am Geist…

Foto PromisGlauben e.V.

Pater Dr. Peter Uzor: „Religiöse Eiferer rechnen nicht mit der Kraft Gottes“

In seiner Auslegung zur heutigen Sonntagslesung aus der Apostelgeschichte (Apg 7,55-60) beschreibt unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor den Umstand, dass im Laufe der langen Geschichte des Christentums sich die religiösen Führer…

Image by PublicDomainPictures from Pixabay

Pfarrer Björn Wagner: „Der Himmel ist dann da, wenn wir endgültig zur Ruhe kommen“

Heute feiern Christen das Fest "Christi Himmelfahrt", das 40 Tage nach Ostern begangen wird. Es ist eines der ökumenischen Feste der christlichen Kirchen. Die Himmelfahrt des auferstandenen Jesus gehört zum Urbestand des christlichen Glaubens.…

Bild von Ulrike Mai auf Pixabay

Pfarrer Björn Wagner: „In der kurzen Zeit eines jeden menschlichen Lebens ist Gott da, still da“

In zwei Impulsen gibt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Björn Wagner eine Inspiration zur Wahrnehmung der Gegenwart Gottes in unserem Leben. Anbei die beiden Texte von Pfarrer Wagner:   Sie ist die beste Botschaft der Welt,…

Symbolbild: pixabay.com (CC0 1.0)

Pater Christoph Kreitmeir: „Das Liebesgebot Jesu wirbt, es zwingt nicht“

Im heutigen Sonntagsevangelium sind Worte Jesu zu hören, die Messlatte und Leitlinie für einen jeden Christen sein sollten: "Liebt einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben. Daran werden alle erkennen, dass ihr…

Image by Myriam Zilles from Pixabay

Pfarrer Björn Wagner: „Christus zeigt uns die Behutsamkeit Gottes“

In seinem Impuls zum heutigen Sonntagsevangelium vom guten Hirten (Johannes 10,27-30) nimmt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Björn Wagner, der heute die Pfarrei Christi Himmelfahrt München und den Pfarrverband Trudering (St. Augustinus und St.…

Symbolbild: pixabay.com (CC0 1.0)

Pater Christoph Kreitmeir mit Blick auf die Auferstehung: „Erinnere dich, Kirche!“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 21,1-19) geht unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir darauf ein, wie die Erfahrung der Auferstehung auch heute Kirche lebendig werden lassen kann.   Anbei die…

Symbolbild: pixabay.com (CC0 1.0)

Pater Christoph Kreitmeir: „Wie einseitig beschränkt ist der nur wissenschaftsgläubige Mensch“

In seiner Auslegung zum Sonntagsevangelium (Joh 20, 19-31), das von der Erscheinung des auferstandenen Jesu und vom sog "ungläubigen Thomas" berichtet, geht unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir auf das weltberühmte Gnadenbild…

pixabay.com (CC0 1.0)

Pastor Andreas Engelbert: „Sind wir bereit, Jesus auf neue, ungewohnte Weisen zu begegnen?“

Am heutigen Ostermontag erinnern sich Christen weltweit an die Begebenheit an die Emmaus-Erscheinung, von der das Lukas-Evangelium berichtet (Lk 24,13-35). Kleopas und ein weiterer Jünger waren am Tag nach Pessach in niedergeschlagener Stimmung…

Image by Jeff Jacobs from Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Gott ist stärker als der Tod und das Böse“

Heute feiern Christen weltweit die Auferstehung Jesu Christi. In seiner Auslegung zum Osterevangelium (Joh 20, 11-18) beschreibt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir das völlig Neue, das durch die Auferstehung erfahrbar wird.   Anbei…

pixabay.com (CC0 1.0)

Pater Peter Uzor: „Ich sehe im Kreuz Opfer und Täter, damals und jetzt“

Karfreitag ist der Tag, der Menschen auf der ganzen Welt an die Leidenszeit und den Tod Jesu erinnert. Seine Auslegung der Lesung (Jes 52,13 - 53,12) und des Evangeliums (Joh 18,1 - 19,42)  am Karfreitag stellt unser geistlicher Begleiter Dr.…

pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Björn Wagner: „Die Botschaft des Gründonnerstags hat mehr Kraft als alle Waffen dieser Welt“

In seinem Impuls zum Gründonnerstag legt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Björn Wagner die biblische Symbolik des Gründonnerstag dar: Fußwaschung, Abendmahl, Verrat, Ölberg.   Anbei der Impuls von Pfarrer Wagner:   Der…