Beiträge

Foto: AnonymousUnknown author, Anna Schäffer, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Pater Christoph Kreitmeir: „Anna Schäffer überwand Glaubenskrisen durch die Fähigkeit zu lieben“

Unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir ist heute, dem 26.07.2021, Festprediger am Gedenktag der hl. Anna Schäffer in Mindelstetten. Dabei zeigt er auf, wie Anna Schäffer mit ihrem Vorbild uns Kraft und Trost geben kann. Im…

Foto: privat (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Gott will durch uns wirken“

Seine Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 6,1-15) stellt der Bestsellerautor und Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler unter den Titel "Tut was..."! Dabei beschreibt er, welche Kraft aus Gebeten entstehen kann. Hier die…

Image by Karolina Grabowska from Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Jesus lädt zu Rückzug, Pause und Auftanken ein“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Markus 6,30-34) erinnert unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir daran, den eigenen Rhythmus zu finden, Pausen zu machen, um motivierter zu sein. Anbei die Worte seine Predigt…

Image by DreamPixer from Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Der Christ erfährt sich im Laufe des Lebens als geliebtes Kind Gottes“

In seiner Auslegung zur heutigen Sonntagslesung (Epheser 1,3-10) und zum heutigen Sonntagsevangelium (Mk 6,7-13) betont unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir die tief-existentielle Grunderfahrung des Christen: Gottes Segen liegt…

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Jesus hält immer wieder das ‚Geheimnis Gott‘ hoch“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Mk 6,1-6), in dem Jesus erklärt, dass der Prophet in der eigenen Heimat wenig gilt, geht unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir auf den Widerspruch einer engen Religiosität…

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pater Christoph Kreitmeir: „Als Sohn Gottes hat Jesus die bleibende Vollmacht über den Tod“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Markus 5,21-24.35-43) erklärt unser geistlicher Begleiter Pater Christoph Kreitmeir, was die Geschichte von der Erweckung der Tochter des Jairus für uns Christen heute bedeutet.   Anbei…

Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern, PR-Bild Bedford-Strohm, als gemeinfrei gekennzeichnet

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm: „Mit der Liebe Gottes ist untrennbar verbunden die Liebe zu den Mitmenschen“

Zum 600-jährigen Jubiläum der Kirche in Mistelgau (Oberfranken) hielt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm im Festgottesdienst die Predigt. Darin sprach er ausgehend von 1. Kor 14 über das Zungenreden und das prophetische Reden – über…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: „Wer den Willen Gottes tut, der ist für Jesus Bruder, Schwester und Mutter“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Mk 3,20-35) geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf die Frage ein, wer oder was die wichtigste Beziehung in meinem Leben ist. Anbei die Worte seiner Predigt als…

Foto: Tobias Ranzinger / HB

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Gott ist ein liebendes Gegenüber“

In seiner Auslegung des Evangeliums am Dreifaltigkeitssonntag (Mt 28,16-20) erklärt Pfarrer Rainer Maria Schießler (aktuelles Buch: "Die Schießler-Bibel") verständlich und plausibel, was es mit der Dreifaltigkeit Gottes auf sich hat. Dabei…

Foto: privat

Klinikseelsorger wirft zu Pfingsten einen Blick auf die Patientin KIRCHE

In seiner Auslegung zum Evangelium am heute Pfingstmontag (Lk 10, 21-24) wirft unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, der als Seelsorger im Klinikum Ingolstadt kranken Menschen dient, einen Blick auf die Patientin Kirche. Anbei…

Image by Kevin Phillips from Pixabay

Pater Peter Uzor: „Wer erkennt, dass Gott die Liebe ist, der ist wieder Kind geworden“

Seine Auslegung der Sonntagslesung (1 Joh 4, 11-16) leitete unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor in seiner Sonntagsmesse in der Pfarrei St. Otto Ebersdorf bei Coburg mit folgenden Worten ein: "Gott ist Liebe, verschwenderischer…

Image by Jae Rue from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Unsere Liebe ist immer nur Antwort auf die Liebe, die Gott gibt“

In seiner Auslegung zur Sonntagslesung (1 Joh 4, 11-16) und zum Sonntagsevangelium (Johannes 17,6.11-19) zeigt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf, dass der Mensch seinem Wesen und seiner Bestimmung nach Bürger zweier…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: „Das Evangelium ist so jung und so lebendig wie eh und je“

In seinem Impuls zu Christi Himmelfahrt (Apg 1,7-11) stellt Pfarrer Rainer Maria Schießler unter den Titel "Mit den Herzen sehen!". Mit Blick auf die Apostelgeschichte beschreibt er, dass das Evangelium bei Betrachtung mit dem Herzen "so jung…

Image by Michal Jarmoluk from Pixabay

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Das Leben des Christen, des Freundes Jesu, ist vielfältig und bunt“

In seinem Impuls zum Sonntagsevangelium (Joh 15,9-17) beschreibt Pfarrer Rainer Maria Schießler, welches Bild von Gott Jesus mit seinem Angebot der Gottesfreundschaft darlegt. Hier (mit freundlicher Genehmigung) der Impuls, den Pfarrer Schießler…

Foto PromisGlauben e.V.

Pater Peter Uzor: „Liebe ist mehr als ein Hormon-Cocktail. Liebe ist eine Erfindung Gottes“

Unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor hielt in der gestrigen Vorabendmesse in der St. Marienkirche im oberfränkischen Sonnefeld bei Coburg eine inspirierende Predigt über die Liebe. Dabei verband er das Sonntagsevangelium (Joh 15,9-17)…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfr. Schießler: „Nur wer seine Wurzeln im Evangelium hat, kann auch die Verbindung mit Jesus halten“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 15,1-8) zeigt der Bestsellerautor (aktuell: "Die Schießler-Bibel") und Münchner  Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler auf, dass die Art und Weise, wie wir das Evangelium auslegen und…

Image by Anuja Tilj from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Die Mutter Gottes ist immer bei uns, besonders wenn wir sie brauchen“

Zum heutigen Festtag Patrona Bavariae geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir in seiner Auslegung des Evangeliums (Joh 19, 25-27) auf die Mütterlichkeit Gottes ein. Dabei blickt er auch auf sein heutiges 25-jähriges Priesterjubiläum…

Foto: privat

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Gott ist in jedem Menschen daheim“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium vom Gleichnis "Der gute Hirte" (Johannes 10,11-18) betont unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Gott ist in jedem Menschen daheim." In der Mitte unserer Mitte, ganz…

Image by Jeff Jacobs from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Einen Toten wieder lebendig zu erleben gab es bis Jesus nicht“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Lukas 24,35-48) geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf die Bedeutung von Auferstehung ein. Hier die Worte seiner Predigt als Audio-Datei und anschließend im Textformat:   Listen…

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pfarrer Schießler: „Was am Leben der betenden Gemeinschaft vorbei geht, wird immer eine Fremdsprache bleiben“

Mit Blick auf die Sonntagslesung (Apg 3, 12a.13–15.17–19) legt Pfarrer Rainer Maria Schießler dar, wie wichtig es ist, im kirchlichen Milieu neu sprechen zu lernen. Hier sein Impuls, den Pfarrer Schießler auf seiner Facebook-Seite unter…

Image by Jill Wellington from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Es ist an der Zeit, sich von Jesus neu ansprechen zu lassen“

In seiner Auslegung zur Sonntagslesung (1. Johannes 5,1-6) und zum Sonntagsevangelium (Johannes 20,19-31) richtet unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir am Barmherzigkeitssonntag seinen Blick auf das sich in unseren Breiten…

Image by Jeff Jacobs from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Ostern verändert die Sichtweise auf Leben, Leiden, Sterben, Tod und Trauer“

In seiner Auslegung zur Lesung (Kol 3, 1-4) und zum Evangelium (Joh 20, 1-18) am Ostersonntag betont unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, dass echte Liebe stärker als der Tod ist. Anbei die Worte seiner Predigt als Audio-Datei…

Image by ali konak from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir zum Palmsonntag: „Der Frieden kommt auf einem Esel“

In seiner Auslegung zum Evangelium am Palmsonntag (MK 11, 1-10) beschreibt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir den Einzug von Jesus in Jerusalem. Dabei geht er auf die Bedeutung des Esels, damals wie heute, ein. Anbei…

Image by analogicus from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Im Leiden kann man wirklich echte Liebe lernen“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 12, 20-33) plädiert unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir dafür, im Bewusstsein der Heilstat Christi den Blickwinkel auf das Leid zu ändern. Anbei die Worte seiner…

Image by Vicki Nunn from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Der rettende Ort ist der in der Nähe Jesu“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 3,14-21) beschreibt unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir wie der Blick auf Jesus als Licht der Welt zu positivem Denken gegen Negativtendenzen führt.   Hier…