Beiträge

Foto: Image by Paul Wellauer from Pixabay

Pfarrer Schießler: "Wer aussteigt aus dem Üblichen, fängt an zu strahlen"

In seiner heutigen Auslegung des Sonntagsevangelium von der Verklärung Christi auf dem Berg Tabor beschäftigt sich Pfarrer Rainer Maria Schießler u. a. mit einem Kurswechsel zu einem erfüllten Leben. Hier seine Worte zum Evangelium am…

Foto: facebook.com (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: "Menschen spüren, dass sie ohne Gottesbeziehung nicht ganz sind"

In seinen Gedanken zum heutigen Sonntag geht der Münchner Pfarrer Rainer Maria Schießler der Frage nach: "Wer ist dieser Gott überhaupt?"  und schreibt dazu auf seiner Facebook-Seite folgende Zeilen: Zugegeben: Früher war alles viel…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Schießler zu Fasching: "Witz und Lachen sind die Waffen des kleinen Mannes"

In seinen Gedanken zu Fasching und Karneval geht Pfarrer Rainer Maria Schießler darauf ein, wie wichtig Witz und Lachen im Leben sind und was gutes Kabarett von billiger Comedy unterscheidet. Hier seine Worte zum Karneval - ein Fest im christlichen…

Foto: Christliches Medienmagazin pro, Margot Käßmann.08, CC BY 2.0

Margot Käßmann: "Mir gefällt am christlichen Glauben, dass wir zu Gott Du sagen dürfen"

In einem Beitrag in der Bild-Zeitung setzte sich die evangelische Theologin Margot Käßmann mit der Frage "Dürfen wir den lieben Gott duzen?" auseinander. Dabei schilderte sie, dass gerade dieses Du Ausdruck der Nähe Gottes im christlichen…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Rainer Maria Schießler: "Jesus hat Gegengewalt abgelehnt. Und sein Weg funktioniert"

Die Feindesliebe ist das wohl herausfordernste Kriterium des christlichen Glaubens. Eine Messlatte, die selbst für fromme Christen auf den ersten Blick unerreichbar erscheint. In seinem Impuls zum heutigen Sonntagsevangelium (Lk 6,27-38) geht…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Gott will uns durch Jesus Christus die Augen für eine andere Sichtweise öffnen"

Unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir geht in seiner heutigen Predigt, die unter dem Titel "Die Seligpreisungen: Gottes andere Logik" heute auf katholisch.de erschienen ist, den Seligpreisungen Jesu (Lk 6,17.20-26) nach und…

Foto: PromisGlauben e. V.

Pastor Andreas Engelbert: "Vergebung ist nicht leicht, aber überlebensnotwendig"

Am heutigen Sonntag hielt Pastor Andreas Engelbert, der seit kurzem unser Team als geistlicher Begleiter bereichert, in der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG) München-Nord eine Predigt zum Thema Vergebung. Der berührende Gottesdienst, bei…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Die Ausrichtung auf Gott hilft im Umgang mit Krankheit und Leid"

Der Welttag der Kranken wurde 1993 anlässlich des Gedenkens an alle von Krankheiten heimgesuchten und gezeichneten Menschen von Papst Johannes Paul II. eingeführt. Er wird jährlich am 11. Februar begangen. Zum 21. Welttag der Kranken im…

Foto: Dieter Schnöpf, Rainer Maria Schießler, cropped, CC BY-SA 3.0

Pfarrer Schießler: "Jesu Frohbotschaft war ein Protest gegen erstarrte religiöse Vorstellungen"

In seinem aktuellen Buch "Jessas, Maria und Josef" betont der Münchner Pfarrer Rainer Maria Schießler bereits im Untertitel des Bestsellers sein Credo: "Gott zwingt nicht, er begeistert!" In den Gedanken zum heutigen Sonntagsevangelium (LK,…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Der gute Wein – Jesus Christus selbst – geht Gott sei Dank nie aus"

Das erste öffentliche Wirken Jesu war die Wandlung von Wasser zu Wein auf der Hochzeit in Kana. Manch konservative Kreise im kirchlichen Milieu würden wohl gerne darüber hinweg sehen. Nicht so unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph…

Foto: privat

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Die Taufe ist die sich öffnende Eingangstür zu einem anderen Leben"

Unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, der aktuell an seinem neuen Buch "Der Seele eine Heimat geben" arbeitet, ist mit seiner heutigen Predigt zum Fest der Taufe des Herrn (Lesung: Jes 40, 1-5.9-11; Evangelium: Lk 3, 15-16.21-22)…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Der Stern über dem Stall von Bethlehem ist ein Zeichen des Trostes"

Zum heutigen Fest der Erscheinung des Herrn – Hl. Dreikönig, das neben Weihnachten das 2. Hauptfest der Weihnachtszeit ist und für  die orthodoxen Christen sogar das eigentliche Weihnachtsfest darstellt, geht unser geistlicher Begleiter…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Mit Gott sehen wir auch das Licht in jedem neuen Tag des Jahres 2019"

Nach all den Feierlichkeiten zum gestrigen Silvestertag begeht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir in seinen Gedanken zum heutigen Neujahrestag, der auch das Hochfest der Gottesmutter Maria ( 1. Lesung: Num 6,22-27, 2. Lesung:…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Familie ist und bleibt wohl eine der besten Ideen Gottes durch all die Jahrhunderte"

In seiner heutigen Predigt zum Fest der Heiligen Familie (Lesung: Sir 3, 2-6.12-14; Evangelium: Lk 2, 41-52) geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir darauf ein, was Familie als menschliche Keimzelle mehr oder weniger auf…

Foto: Altarfenster St. Marien Sonnefeld - Weihnachten 2018

Pater Dr. Peter Uzor: "Weihnachten ist Gottes Friedensinitiative"

, ,
"Weihnachten ist nicht etwas, das vor ca. 2000 Jahren geschehen ist und uns heute nicht mehr betrifft. Weihnachten findet heute statt! Doch nicht alle Menschen sind bereit und fähig, sich zu freuen." In einer wunderschönen und sehr sinnlich…

Foto: PromisGlauben e. V.

Pater Dr. Peter Uzor: "Jesus selbst ist die Botschaft der Barmherzigkeit Gottes in Person"

,
Heute vor über 2000 Jahren kam Gott als kleines Kind in diese Welt. Wer ist dieser Jesus von dem heute die beiden Lesungen (Jes 52, 7-10 und Heb 1, 1-6) und das Evangelium (Joh 1, 1-8) berichten? Darauf ging heute unser geistlicher Begleiter…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "Der Advent lädt uns ein, unsere Wartezeiten mit Leben zu erfüllen"

In seinen Gedanken zum 4. Adventssonntag geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf die Frage ein, wie uns ein bewusstes Erleben der Adventszeit dabei helfen kann, unsere Wartezeiten im Leben mit Leben zu füllen. Hier…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Echte Freude ist mehr als hohler Spaß“

Gaudete! Freut euch! So ist die klare Botschaft des 3. Adventssonntag rund um die Auslegung der Heiligen Schrift. Unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir geht in seiner Predigt zum heutigen Lesungs- und Evangeliumstext (Lesung:…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Sich auf Gott hin ausrichten, ist keine Lebkuchenfrömmelei"

In seiner Predigt zum Evangelium am 2. Adventssonntag plädiert der Klinikseelsorger und Buchautor Pfarrer Christoph Kreitmeir für eine Besinnung auf das Wesentliche in der Adventszeit, um so "einen Perspektivwechsel, eine Änderung der Blickrichtung,…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „In Jesus wird der Sinn des Lebens greifbar“

In seiner Auslegung der Lesung (Offb 1, 5-8) und des Evangeliums (Joh 18, 33-37) zum heutigen Christkönigsonntag beschreibt Pfarrer Christoph Kreitmeir, der Seelsorger im Klinikum in Ingolstadt ist, warum er seinem Idol und Top-Promi Jesus…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Christoph Kreitmeir: "'Auf dem sinkenden Schiff tanzen' ist nicht die richtige Reaktion"

Mit seiner heutigen Predigt gestaltet unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir heute die Rubrik "Ausgelegt" auf katholisch.de. Bei uns gibt es eine exklusive Fassung. In der Auslegung der heutigen Sonntagslesung (Dan 12, 1-3)…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Die Kunst des Betens ist, sich auf Gottes Schultern zu stellen"

In seiner Auslegung zur heutigen Sonntagslesung (1 Kön 17, 10-16) und zum heutigen Sonntagsevangelium (Mk 12,41-44) spricht der Autor Pfarrer Christoph Kreitmeir, der gerade an seinem neuen Buch schreibt, über die Kunst des Betens. Dabei…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Die Mischung aus Gotteslob und Liebesliedern kommt an"

,
Jesus plädiert für Gottes- Nächsten- und Selbstliebe als Grundformel für ein erfülltes Leben. In seiner Auslegung dieser Worte Jesu aus dem heutigen Sonntagsevangelium (Mk 12,28-34) betont unser geistlicher Begleiter Christoph Kreitmeir…

Foto: privat

Pater Dr. Peter Uzor: "Im Himmel gibt es keine Wohnungsnot"

Die Schauspielerin Veronica Ferres meint: "Der Glaube lehrt uns, dass der Tod nicht das Ende bedeutet. Ein sehr tröstliches Gefühl." Im Kirchenlied "Wir sind nur Gast auf Erden" im Gotteslob heißt es: "Wir sind nur Gast auf Erden und wandern…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Pfarrer Kreitmeir: "Der blinde Bartimäus könnte ein Patron für Menschen werden, die sich am Bodenpersonal Gottes stoßen"

In seiner Predigt zum heutigen Sonntagsevangelium (Mk 10, 46-52) über den blinden Bartimäus unterscheidet Pfarrer Christoph Kreitmeir zwischen Menschen, die andere ermutigen, und solche, die alles blockieren. Dabei legt er auch mit einem kritischen…