Der Film von Star-Regisseur Wim Wenders mit dem Titel „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“, der bei den Filmfestspielen in Cannes Weltpremiere feierte, kommt am 14. Juni in die deutschen Kinos.

Darin folgt Wim Wenders dem Papst in bewegenden Bildern. Er zeigt Franziskus als Hoffnungsträger für Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einer aus den Fugen geratenen Welt.

Eine Rezension zum Film mit der Titelschlagzeile „Weltethos in Weiß“ gibt’s bei

domradio.de

 

Und hier gibt’s den Trailer zum Film: