Aktuell spielt Alba Berlin im Basketball um die die Deutsche Meisterschaft gegen Bayern München. Alba-Star Akeem Vargas, der im schnelllebigen Basketballgeschäft bereits seit 5 Jahren in der Hauptstadt für Alba spielt, hilft dabei sein Glaube an Gott, wie die Berliner Zeitung mit dem Titel „Darum steht bei Vargas ein Bibel-Psalm auf dem Schuh“ aktuell berichtet.

Im BZ-Artikel ist folgendes zu lesen:

„Seine Ruhe und Kraft zieht Vargas aus seinem tiefen christlichen Glauben an Gott – und hat dies auch auf seinen Schuhen verewigt. ‚Psalm 27:14‘ steht mit schwarzem Edding geschrieben auf den grau-weißen Schuhen.“

Dieser alttestamentliche Psalm aus der Bibel lautet:

„Vertraue auf den Herrn! Sei stark und mutig! Vertraue auf den Herrn.“

Akeem Vargas sagt selbst zu seinem Glauben:

„Ich bin sehr gläubig und achte drauf, dass ich meinen Geist täglich mit der Bibel füttere.“

Und weiter:

„Ich weiß, dass ich alles, was ich jetzt auf Erden mache, zeitlich begrenzt ist.“

Der Amerikaner bedauert es, dass das Thema Glaube in der Gesellschaft, und wohl gerade in Berlin, zum Rand- und Tabuthema verkommen ist. Zu seinem öffentlichen Glaubensbekenntnis in Form des Bibelspruchs auf seinen Schuhen sagt er:

 „Ich habe es auf den Schuhen stehen, weil ich als Sportler eine Vorbildfunktion habe. Und das Thema Glauben hat gesellschaftlich leider nicht mehr so einen hohen Stellenwert.“

Vargas mache einen sehr entspannten und reflektierten Eindruck, wenn er über sich und seine Beziehung zu Gott spreche, schreibt die BZ weiter. Seine fünf Jahre in Berlin bezeichnet Vargas als Segen, weil er über den Sport hinaus in Berlin viel erreicht habe, wie beispielsweise seine Uni-Abschluss.

Sein sportliches Ziel ist es, mit Alba-Berlin weitere Titel zu gewinnen. Und das wohl mit jeder Menge Gottvertrauen!

Quelle: bz-berlin.de