Foto: Kathi Rudminat, Depay NL Training 2015, cropped, CC BY 2.0

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Memphis Depay, der in Spanien beim FC Barcelona unter Vertrag steht, findet Orientierung im christlichen Glauben. Darüber berichtet aktuell das Magazin Livenet. Auch mit einigen seiner Tattoos bringt der 27-Jährige seinen Glauben zum Ausdruck.

Wie das Online-Magazin Livenet berichtet, wuchs Memphis Depay im christlichen Glauben auf, der ihn bis heute prägt. Diesbezüglich wird der Barca-Stürmer aus einem Interview während seiner Zeit als Spieler vom französischen Club Olympique Lyonnais wie folgt zitiert:

„Bevor ich schlafen ging, las mir meine Mutter Passagen aus der Bibel vor. Später las ich selbst die Bibel, obwohl du, wenn du jung bist, anderes im Kopf hast. Jetzt lese ich die Bibel, weil sie mir Frieden gibt.“

Weiter ist im Livenet-Artikel zu erfahren, dass der 27-Jährige im Glauben Ruhe findet. So erklärte Depay in einem Interview mit der Tageszeitung „El Periódico de Cataluña“:

„Der Glaube gibt mir inneren Frieden, ich kann mich auf meinen Glauben stützen, auf Gott, auf meine Gebete, so lebe ich mein Leben.“

Aus dieser Grundeinstellung leiten sich für ihn Werte wie Demut, Achtsamkeit und Nächstenliebe ab. So sieht der Fußball-Star sein Talent als von Gott gegeben an und engagiert sich mit einer von ihm in Ghana gegründeten Stiftung für gehörlose und blinde Kinder.

Seinen ihm Orientierung schenkenden Glauben bringt Memphis Depay auch mit einigen seiner Tattoos zum Ausdruck. So hat er sich hinter seinem linken Bein hat er den Schriftzug „Faith“ tätowieren lassen und auf seinem Schlüsselbein ein „Wings-Tattoo“. Flügel gelten als Symbol der Gegenwart Gottes.

Auf durch seine Frisur zeigt er mitunter seinen Glauben. So zeigte er auf seinem Instagram-Account Bilder von sich, wo auf seinem Hinterkopf ein Kreuz zu sehen ist. Am 22. August schrieb er zu einem solchen Bild das Wort „Believe“ („Glaube“).

Am 16. August postete er die Nachricht:

„Alle Ehre sei Gott.“

Zu Beginn der Fußball-Europameisterschaft postete Memphis Depay am 13. Juni via Instagram ein Bild von sich im Trikot der niederländischen Nationalmannschaft mit Blick gen Himmel. Dazu verwies er auf den biblischen Psalm 138,3, in dem es heißt: „Wenn ich dich anrufe, so erhörst du mich und gibst meiner Seele große Kraft.“ Weiter fügte er hinzu: „Und nun lasst uns Fußball spielen.“

Genau in dieser Reihenfolge verläuft die Priorität im Leben von Memphis Depay: Zuerst kommt sein Glauben, aus dem alles andere entsteht.

Quellen: livenet.ch, instagram.com (1), instagram.com (2), instagram.com (3)

 

Anbei einige Insta-Posts, in denen sich Memphis Depay sich zum christlichen Glauben bekennt und seine positive Lebenshaltung zum Ausdruck kommt: 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Memphis Depay (@memphisdepay)