Im Interview mit dem amerikanischen „People“-Magazin sprach die Sängerin Carrie Underwood über ihr Leben und ihren Glauben, in dem sie nach drei erlittenen Fehlgeburten Trost, Halt und Orientierung fand.

Die 36-Jährige Sängerin erklärte, es sei in ihrem Leben wie in ihrem Song „Jesus, Take the Wheel“. Dazu betonte sie:

„Die besten Momente in meinem Leben sind die, wo ich sage: ‚Ich kann nicht alles kontrollieren. Aber das ist okay. Gott hat die Kontrolle‘.“

Carrie Underwood sei einer von 100 Gründen, die USA zu lieben, so das People-Magazin.

Einen ausführlichen Bericht zum Glauben von Carrie Underwood gibt’s unter livenet.ch