Foto: instagram.com (Fussball mit Vision)

Bei der Initiative „Fußball Mit Vision“ sprechen Profi-Fußballer über wichtige Werte in Fußball und Gesellschaft sowie über ihren Glauben an Gott. Einer der Profis, der bei diesem Projekt mitmacht, ist der Neu-Nationalspieler Felix Uduokhai, der beim FC Augsburg unter Vertrag steht.

Bei dem Projekt kommen Profifußballer auch in Schulen und gestalten eine Unterrichtsstunde, in der sie über Leistungsdruck und Zielerreichung im Profi-Fußball, über ihnen wichtige Werte und ihren Glauben an Gott mit den Schülerinnen und Schülern sprechen. Auf der Instagram-Seite von „Fußball mit Vision“ wird das Projekt mit folgenden Worten vorgestellt:

MIT GOTT. IM PROFIFUSSBALL. FÜR DICH.
Ein Team von Profi-Kickern mit der Guten Nachricht!
Joh 3:16

Auf der Seite meldet sich aktuell FCA-Profi Felix Uduokhai zu Wort und spricht über seinen größten Gewinn im Leben. Zu einem Bild von ihm, ist folgendes Zitat zu lesen:

„Auch wenn es ein großes Geschenk ist, meinen Traum als Fußball-Profi leben zu dürfen, weiß ich, dass ich mit Jesus Christus den größten Gewinn gefunden habe.“

Weiter ist der 23-Jährige in einem Video-Clip zu sehen, in dem er das neu gegründete Projekt vorstellt. Dabei wolle er mit anderen Profis zum einen einen „kleinen Einblick“ in den Profi-Fußball geben und zum anderen „auch teilen, was uns trägt im Leben, nämlich der Glaube an Gott“, so Felix Udoukhai. Mit dem Projekt wollen sie Menschen ermutigen.

Mehr zum Projekt gibt’s auf www.fussballmitvision.de

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fußball mit Vision (@fussballmitvision)