Michael Patrick Kelly: Der ehemalige Mönch ist ein Entertainer“ so titelt aktuell die Saarbrücker Zeitung nach einem überwältigenden Konzert von Michael Patrick in der Saarlandhalle. Weiter wird berichtet:

„Inmitten der Band liegt Michael Patrick Kelly auf dem Boden und singt über sein hartes, von Schicksalsschlägen gebeuteltes Leben. Als er von seinem anschließenden Neubeginn erzählt, steht er plötzlich auf und fegt wie ein Wirbelwind über die Bühne. Schon bei dem Song „Lazarus“, mit dem Michael Patrick Kelly, 40, am Dienstagabend sein Saarbrücker Konzert eröffnete, gab es kein Halten mehr in der vollen Saarlandhalle. Wie in seinen alten Kelly-Family-Zeiten wurde mitgesungen, mitgetanzt und mitgeklatscht. Und wie schon damals waren alle Altersklassen im Publikum vertreten.“

Mehr dazu unter saarbruecker-zeitung.de

 

In einem Interview im Juni 2017 in der ZDF-Sendung „Volle Kanne“ sprach Michael Patrick Kelly, der 6 Jahre als Mönch im Kloster lebte, auch darüber, warum er aus dem Kloster austrat und sich wieder der Musik widmete. Er sei gegen Ende seiner Klosterzeit immer wieder krank geworden. Die Mönche hätten ihm dann gesagt:

„Junge, wir glauben nicht, dass das dein Ding ist. Such dir eine schöne Frau. Mach Musik und groove God!“

 

Hier ist das komplette „Volle Kanne“-Interview zu sehen – Anmerkung: Auf YouTube-link klicken ;)

 

Die Live-Performance seines Song „ID“ in der Sendung gibt’s hier