Image by Myriam Zilles from Pixabay

In der Spätmesse am 28. Juni um 21 Uhr in St. Michael München vermittelte Pater Andreas Leblang SJ in seiner Auslegung des Sonntagsevangeliums (Mt 10, 37-42) ein Bild von Gott, das sowohl in Zeiten der Freude als auch in Zeiten des Leids ernsthaft tragen kann.

Dabei betonte er:

„Ich bin überzeugt, dass Gott nicht belohnt und dass Gott nicht straft.“

Die Predigt zum Nachhören gibt es HIER