Foto: Gage Skidmore, KJ Apa by Gage Skidmore 3, cropped, CC BY-SA 3.0

Der neuseeländische Schauspieler Keneti James „K. J.“ Fitzgerald Apa (KJ Apa), der durch die US-Fernsehserie Riverdale weltweit bekannt wurde, zeigt sich im Kinofilm „I still believe“, der aktuell in den deutschen Kinos angelaufen ist (wir berichteten), von einer neuen Seite. In der Filmbiographie spielt der 23-Jährige den christlichen Musik-Star Jeremy Camp, der in seinem Leben die große Liebe erfährt und dann den Tod seiner Frau Melissa verkraften muss. Dennoch will er durch seine Musik zeigen, dass es immer Hoffnung gibt.

Nun bekannte sich KJ Apa in einem Post auf Instagram selbst zum christlichen Glauben.

Zu einem Bild mit der Aufschrift „JESUS IS OUR HOPE“ auf blauem Hintergrund schrieb der 23-jährige Schauspieler:

Für mich steht Jesus für Liebe, Empathie und Akzeptanz“

Und:

„Für mich ist Jesus der Weg, die Wahrheit und das Licht.“

Weiter schrieb der Riverdale-Star, dass der Name Jesu für ihn mit Erlösung und Veränderung verbunden ist und ihm vor Augen führt, dass er selbst nicht perfekt sei. Durch Jesus könne er sich der Wahrheit öffnen und habe er eine Antwort auf das Böse, das in der Welt existiert, so KJ Apa.

Quellen: promisglauben.de, stern.de, film.at, instagram.com

 

 

 

Hier der Song „I still believe“ von Jeremy Camp mit Bilder aus dem gleichnamigen Film mit KJ Apa in der Hauptrolle: