Weltweit begehen Christen auf der ganzen Welt bis Ostern die Fastenzeit, in der sie bewusst Verzicht üben und dabei ihre Beziehung zu Gott intensivieren und neu ordnen. Aktuell berichtet das Magazin Focus darüber, wie die Hollywood-Stars Selena Gomez, Chris Pratt und Hailey Bieber, die alle drei Mitglieder der christlich-pfingstlerischen Hillsong-Church sind, die Fastenzeit begehen.

Um ihre Beziehung mit Gott zu schärfen, würden Selena Gomez, Chris Pratt und Hailey Bieber das sogenannte „The Daniel Fast“ praktizieren, was auf eine Methode im Alten Testament beruht, um Fasten und Beten zu verbinden. Beim Fasten greift man dabei nur auf Lebensmittel zurück, die aus Samen gezogen wurden, wie es auf der Webseite ‚The Daniel Fast‘ heißt. Dazu gehören Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse sowie Hülsenfrüchte. Zu trinken gibt es drei Wochen lang lediglich stilles Wasser. Im Mittelpunkt steht dabei aber nicht in erster Linie die Gewichtsreduktion, sondern in Verbindung mit mehreren Gebeten pro Tag die Beziehung zu Gott zu schärfen.

Chris Pratt berichtete in einer Instagram-Story darüber, dass er sich an die soggenannte „Daniel-Diät“ hält, die vom Leben des Propheten Daniel aus dem Alten Testament inspiriert ist und bei der er drei Wochen lang fastet und betet.

Dies helfe ihm, „sich selbst und Gott näherzukommen“,

so Pratt.

Quellen: focus.de und ok-magazin.de