Beiträge

Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern, PR-Bild Bedford-Strohm, als gemeinfrei gekennzeichnet

Heinrich Bedford-Strohm: „Der Weg und die Wahrheit Jesu ist eine Einladung zur radikalen Liebe“

Die Bibelstelle Johannes 14,6, wo Jesus sagt "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich", wird in manch christlichen Kreisen sehr eng und absolutistisch ausgelegt, womit dem interreligiösem Dialog…

Image by Annett_Klingner from Pixabay

Papst Franziskus: „Ich bitte alle aufzuhören, die Religionen zu instrumentalisieren“

,
Papst Franziskus hat mit einem Tweet am 22. August 2020, dem von den Vereinten Nationen begangenen internationalen Gedenktag für Opfer religiöser Verfolgung, ein deutliches Statement gegen religiösen Fundamentalismus abgegeben. Der Papst…

Foto: Stefan Krug, DSC02806 (2) Erzbischof Ludwig Schick, cropped, CC BY-SA 3.0

Erzbischof Schick setzt Zeichen gegen religiösen Fundamentalismus in der Corona-Krise

In den letzten Tagen wurden in einigen engstirnigen "christlichen" Kreisen unvernünftige Stimmen laut, die sich mitunter gegen die im Sinne der Nächstenliebe und christlicher Verantwortung getroffenen Entscheidung der Aussetzung der Mundkommunion…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: „Die Sprache Jesu hat Verständnis, zeigt Geduld und predigt Gelassenheit“

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangliums vom Gleichnis vom Feigenbaum plädiert Pfarrer Rainer Maria Schießler für mehr Gelassenheit unter Christen - einer Gelassenheit, die gegen alle religiösen Aufgeregtheiten, für die christliche…