Mit einem Gebet und einer Glaubenserklärung beendete der brasilianische Nationalspieler Kaká vor wenigen Tagen seine Fußballkarriere (wir berichteten). Mit folgenden Worten kündigte der ehemalige Profi von Real Madrid seinen Rücktritt an:

„Vater, das war viel mehr als ich mir vorgestellt hätte. Danke! Jetzt bin ich bereit für die nächste Etappe. Im Namen Jesu, Amen.“

Dazu veröffentlichte er via Facebook ein Foto, auf dem er mit erhobenen Händen auf dem Rasen kniet mit der T-Shirt-Aufschrift: „I belong to Jesus“.

Kaka wuchs in einer christlichen Familie auf. Bis heute ist die Beziehung zu Jesus für ihn wichtig. Er sucht sie täglich,  indem er betet und jeden Tag in der Bibel liest.

Nach seinem Rücktritt wird Kaka wohl nicht in ein tiefes Loch fallen, denn:

„Die Welt heute kann dir jede Menge Möglichkeiten anbieten, aber allein Jesus kann dir das geben, was dir wirklich fehlt, nämlich einen Sinn in deinem Leben.“

Quelle: livenet.de