Der ehemalige Mannschaftskapitän des SC Freiburg Mike Frantz, der zur neuen Saison in die 2. Fußball-Bundesliga zu Hannover 96 wechselte, beantwortete auf der Webseite hannover96.de Fragen von Fans. Dabei bekannte er sich auf Nachfrage zum Glauben an Gott.

Auf die Fan-Frage „Bist du ein gläubiger Mensch?“ antwortete der 33-jährige Fußball-Profi:

„Ja, ich bin ein sehr gläubiger Mensch. Ich glaube, dass alles im Leben einen Sinn ergibt, dass insbesondere auch die schlechten oder die schweren Tage dazugehören.“

Und weiter:

„Ich glaube, dass Gott auch immer einen Plan mit jedem Menschen hat.“

Auch wenn Gottes Wege „manchmal auch schwer“ zu verstehen seien, erfährt Mike Frantz tragenden Halt im Glauben. Dazu sagte er:

„Ich kann sehr viel Kraft aus meinem Glauben an Gott ziehen und bin sehr dankbar dafür.“

Seine Dankbarkeit gegenüber Gott brachte der ehemalige Freiburger Mannschaftskapitän auch Ende Juli in einem Instagram-Post zum Ausdruck, in dem er sich von den Fans und Mitarbeitern des SC Freiburg verabschiedete (wir berichteten).

Quelle: hannover96.de