Symbolbild - Image by StockSnap from Pixabay

Die Influencerin Laura Maria, der auf Instagram über 330.000 Menschen folgen, war in den letzten Wochen verstärkt in den Boulevard-Medien präsent, nachdem sie ihre Beziehung zum Sänger Pietro Lombardi öffentlich machte. Wie die BILD aktuell berichtet, trennten sich die beiden nach nur vier Wochen, weil sie erkannten, dass sie sehr unterschiedlich sind. Dabei gingen sie sehr respektvoll miteinander um. Wie auf dem Instagram-Account der 24-Jährigen zu erkennen ist, gibt ihr der christliche Glauben Orientierung.

Bevor Lisa-Maria in einer Story via Instagram ihren Gefühlen zur Trennung freien Lauf ließ und ihren Followern erklärte, dass sie und Pietro fortan wieder getrennte Wege gehen, stellte sie einen Post voran, der zum Ausdruck brachte, dass ihr in dieser traurigen Situation ihr Glaube hilft. In weißen Buchstaben auf schwarzen Hintergrund war dort (auf englisch) zu lesen:

„Gott sagt dir heute: ‚Ich werde dir Kraft geben, wenn du denkst, dass es nicht weitergeht. Ich werde dir Freude geben, wenn du dich entmutigt fühlst. Ich werde dir einen Weg ebnen, wenn es unmöglich aussieht.'“

 

Auch in ihrer Beschreibung lässt Laura-Maria ihre Follower wissen, woher sie ihr Vertrauen und ihre Hoffnung bezieht:

„Was auch immer du im Gebet erbittest, wirst du erhalten, wenn du Glauben hast.“

Zu ihrem Post vom 27. Oktober schrieb sie:

„Ich bin einfach glücklich mit den einfachen Dingen und bin dankbar für Gottes Segen.“

Ihren über 330.000 Followern dankte sie für die aufbauenden Worte, die sie in der für sie aktuell schwierigen Situation erhielt. Zudem zeigte sie sich dankbar für die Menschen in ihrem persönlichen Umfeld, „die wissen, wie ich bin und das ist es, was zählt“, so die 24-Jährige.

Quellen: bild.de, instagram.com

 

Hier ihr Post vom 27. Oktober:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I just find myself happy with the simple things. Appreciating the blessings God gave me. 🙏🏼

Ein Beitrag geteilt von 𝗟𝗔𝗨𝗥𝗔 𝗠𝗔𝗥𝗜𝗔 ✨ (@lauramaria.rpa) am