Reality-Star Kourtney Kardashian hat via Instagram zu ihrem Glauben an Gott bekannt. Die Vorfahren ihrer Familie stammen aus dem christlich geprägten Armenien.

Die 40-jährige, die vor Kurzem mit dem Lifestyleportal Poosh online ging und dort eine Plattform für Styling-, Wellness- Gesundheits-, und Ernährungsfragen bietet, berichtete via Instagram ihren fast 79 Millionen Followern von ihrer morgendlichen Routine, die für sie die Grundlage eines glücklichen und gesunden Lebensstils sei. Wenn sie aufwache, versuche sie, nicht direkt nach ihrem Handy zu greifen, sondern inne zu halten und einen Moment still zu sein. Dazu betonte sie:

„Die erste Sache, die ich jeden Morgen tue, ist, auf die Knie zu gehen und zu beten.“

Weiter schrieb sie:

„Es ist wirklich wichtig, Gott für seinen Segen zu danken und um Gesundheit und Glück für meine Familie zu bitten.“

Das Andachtsbuch „Jesus Calling – Enjoying Peace in His Presence“ der Missionarin Sarah Young liege dafür stets griffbereit.

Quelle: pro-medienmagazin.de, Instagram.com und poosh.com