Da staunte der Musikredakteur Felix Heklau von MDR JUMP nicht schlecht, als er kürzlich ein Kurz-Interview mit Michael Patrick Kelly zu dessen neuer Single „Beautiful Madness“ führen wollte und sich daraus ein tiefgründiges Interview über tragende Werte wurde. Wie Felix Heklau auf der Webseite jumpradio.de berichtete, sei „ein langes, geradezu philosophisches Gespräch“ aus seinem ursprünglichen Vorhaben herausgekommen. So konnte der Musikredakteur feststellen, dass der Sänger die christlichen Bilder von Löwe und Lamm für Macht und Schwäche „nicht zufällig“ verwendet und dass Kelly in Krisenzeiten auf den Wert der Dankbarkeit setzt.

Im Jump-Interview erklärte Michael Patrick Kelly, dass seine sechsjährige Auszeit als Mönch in einem katholischen Kloster im französischen Burgund mit Blick auf den Umgang mit der aktuellen Corona-Krise eine gute Vorbereitung gewesen sei. Dazu erklärte der 42-Jährige:

„Da musst du von heute auf morgen die Gitarre abgeben, die Mastercard abgeben, kein Partner, keine Familie und keine Konzerte.“

Aufgrund der in diesen sechs Jahren gesammelten Erfahrungen sei er heute, was materielle Werte anbelangt, „mit wenig zufrieden“. Lebensfreude und Kraft schöpft Kelly heute neben der Musik aus dem Gebet sowie dem Empfinden von Dankbarkeit. Auch wenn bei ihm der Anker für dieses Empfinden in seinem Glauben liegt, betonte der Sänger:

„Ich glaube Dankbarkeit ist unfassbar guttuend, ob man gläubig ist oder nicht. Das ist wie Medizin.“

Dabei hilft es ich, auch Alltägliches als Geschenk zu betrachten, was ihm auch in unsicheren Zeiten helfe. Dazu erklärte Kelly:

„Wenn man Meister in Sachen Dankbarkeit ist, dann schafft man es sogar in den Krisen, in den schlechten Zeiten, dankbar zu sein.“

Dabei gab er aber auch zu, dass er in dieser Hinsicht nicht vollkommen sei.

Das Video in Bild und Ton gibt es unter jumpradio.de

 

Hinweis: Am Pfingstsonntag, 31.5.20, gibt es ein ganz besonderes Konzert von Michael Patrick Kelly aus dem Kölner Dom zu sehen. Die bildgewaltige, 30-minütige Aufzeichnung dieser Performance, die in einer schwierigen Zeit Hoffnung, Trost und Halt vermitteln möchte, ist am Pfingstsonntag ab 12 Uhr im YouTube-Kanal von Michael Patrick Kelly zu sehen. Mehr Infos dazu gibt es HIER.

 

Hier die neue Single „Beautiful Madness“, in der Michael Patrick Kelly den Versuch besingt, das Schönste aus dieser verrückten Zeit zu machen: