Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), Bläck Fööss - Priess und Lückerath - Kirchentag Köln (7105), cropped, CC BY-SA 4.0

Günther „Bömmel“ Lückerath, Gründungsmitglied der Kölner Kultband Bläck Fööss, befindet sich derzeit in Reha nach einem überstandenen Schlaganfall. Mit der Bild-Zeitung sprach der 70-jährige vor kurzem über seinen Umgang mit der Erkrankung und seinen Weg zurück auf die Bühne. Dabei erwähnte er auch, wie so ein Erlebnis den Blick auf Gott verstärkt.

Auf die Frage, was sich durch den Schlaganfall in seinem Leben verändert habe, antwortete „Bömmel“ Lückerath:

„Man wird ein bisschen gläubiger. Du merkst plötzlich, wie dein Schicksal in andere Hände gelegt wird.“

Und:

„Du fängst an, bewusster zu leben.“

Er hoffe sehr, wieder richtig gesund zu werden, und auf „noch ein paar gute Jahre“, so der Ur-Bläck-Fööss.

Quelle: bild.de

 

Hier ein Lied der Bläck Fööss an den Herrjott zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum im Jahr 2000 in der Köln Arena! Gänsehaut!!