Von links: Daniel EIsenbeiß (PG), Markus Kosian (PG), Heide Hahn (RPZ Heilsbronn), Ulrike Murr (Erzb. Ordinariat), Dr. Ferdinand Herget (RPZ Bayern), Prof. Dr. Konstantin Lindner (Uni Bamberg)

Dr. Ferdinand Herget (Direktor des Religionspädagogischen Zentrums in Bayern), Prof. Dr. Konstantin Lindner  (Uni Bamberg) und Prof. Dr. Hans Mendl (Uni Passau) und Heide Hahn (RPZ Heilsbonn) interessieren sich für die Kontexte unserer Projekts.

Aktuell verwies Prof. Mendl in einem Beitrag für die medienpädagogische Fachzeitschrift merz auf PromisGlauben. Mehr dazu HIER

Ein Verweis auf PromisGlauben beim RPZ Bayern findet sich HIER

Prof. Lindner gestaltet Fortbildungen zum Biographischen Lernen sowie Workshops für Studenten mit PromisGlauben und holte die Ausstellung bereits im Anfangsstadium nach Bamberg. Mehr dazu HIER

Auch am RPZ Heilsbronn ist PromisGlauben Thema der Unterrichtsentwicklung.