Beiträge

Foto: eye.d-photodesign / Thomas Lother (Pressefoto)

Markus Söder: „Viele Menschen fühlen sich aufgehoben, wenn sie ein Kreuz sehen“

,
In einem bemerkenswerten Doppel-Interview unter dem Motto "Schick trifft Söder" mit dem Magazin „leben!“ des Erzbistums Bamberg sprachen der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick über den…

Foto: PromisGlauben e. V.

Markus Söder: „Die Ehrfurcht vor Gott ist das oberste Bildungsziel in der Verfassung“

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder betonte in aktuellen Interviews seinen Glauben an Gott, der ihn trägt und verpflichtet. Davon, dass er durch den Kreuzerlass in die Schusslinie der Kritik geriet, lässt er sich auch unmittelbar…

Historiker Michael Wolffsohn: „Wer die Religion des anderen achtet, darf erwarten, dass seine Religion ebenso geachtet wird“

Michael Wolffsohn wurde 1947 in Tel Aviv geboren. Er ist 'Hochschullehrer des Jahres 2017', Historiker und Publizist. Zuletzt erschienen von ihm „Deutschjüdische Glückskinder“ und „Zum Weltfrieden“. In einem Kommentar auf bild.de…

EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm: Religion lässt sich nicht in die Privatsphäre verbannen, sondern ist etwas Öffentliches

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, sieht die Anbringung von Kreuzen in allen Behördengebäuden Bayerns positiv. Im Bayerischen Rundfunk zeigte sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche (EKD) am vergangenen Dienstagabend…