Beiträge

Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern, PR-Bild Bedford-Strohm, als gemeinfrei gekennzeichnet

Papst Franziskus und Heinrich Bedford-Strohm setzen Zeichen "der weltweiten Verbindung der Christinnen und Christen in diesen Tagen"

,
In der Corona-Krise senden die christlichen Kirchen ein Zeichen des Zusammenstehens hinaus in die Welt. Papst Franziskus hat für den heutigen Mittwoch um 12 Uhr Christen aller Konfessionen zu gemeinsamen Vaterunser-Gebet für Betroffene und…

Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern, PR-Bild Bedford-Strohm, als gemeinfrei gekennzeichnet

Heinrich Bedford-Strohm: "Es gibt keinen katholischen oder evangelischen Christus"

Vom morgigen Mittwoch an bis Sonntag findet der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund statt, der unter der Losung "Was für ein Vertrauen" steht. Im Spezial-Interview mit der Bild-Zeitung zum Kirchentag verwies Heinrich Bedford-Strohm,…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Papst Franziskus betont freiheitliches Gottesbild und ruft zur Einheit der Christen auf: "Unsere Unterschiede dürfen keine Ausrede sein"

Katholisch.de titelt zum aktuellen Papstbesuch beim Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK): "Papst: Einheit wichtiger als Eigeninteressen der Kirchen". Denn Papst Franziskus hat mit einem Aufruf zur christlichen Einheit seinen Besuch in Genf…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Papst Franziskus über Verurteilungen im Glauben: "Beißt euch lieber mal auf die Zunge!"

Papst Franziskus hat Christen davor gewarnt, schlecht über ihre Glaubensgeschwister zu sprechen. Laut Vatican News sagte er am vergangenen Samstag bei einer Audienz für Theatiner-Schwestern im Vatikan: "Es ist hässlich, in einer Familie…

Pfarrer Rainer Maria Schießler: Ökumenische Einheit wird an der Basis mit Selbstverständlichkeit gelebt

In nächster Zeit ist der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler Inder Fernsehserie "München Grill" zu sehen. Darüber sowie über die Eucharistie für evangelische Ehepartner sprach er mit katholisch.de. Ab dem 20. April wirkt…

Foto: Christliches Medienmagazin pro, Johannes Hartl, cropped, CC BY 2.0

Katholischer Theologe Johannes Hartl: "Für Evangelisation braucht es Einheit"

Die Einheit der Christen ist eine Voraussetzung für gelingende Evangelisation. Darüber diskutierte der katholische Theologe und Gründer des gebetshauses Augsburg Johannes Hartl auf dem Festival Spring mit dem Leiter von Campus für Christus…

Fuldas Bischof Heinz Josef Algermissen: Kirchenspaltung ist ein Grund für Atheismus

Eine Ursache am zunehmenden Atheismus in Deutschland sieht Heinz Josef Algermissen, der seit 2001 Fuldaer Bischof ist und heute 75 Jahre alt wird, in der Spaltung der christlichen Kirchen. Er spricht sogar von einem "Skandal". Es sei…

Johannes Hartl zur Intension der 'Mehr-Konferenz': Faszination und Freude am Glaube ermöglichen

,
Die "Mehr"-Konferenz in Augsburg, die am Donnerstag begonnen hat und noch bis morgen andauert, erlebt in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord. Über 11.000 Menschen nehmen teil. Das Programm der charismatischen Konferenz besteht aus Vorträgen,…

Theologe und Autor Johannes Hartl spricht von vier verdrehten Konzepten unserer Gesellschaft

Unsere Gesellschaft hat gewisse Konzepte aufgestellt, die allgemein als richtig gewertet werden. In einer Kurzserie erkennt Johannes Hartl vier verdrehte Konzepte unserer Gesellschaft und zeigt, was das für uns Christen konkret bedeutet. Dazu…

Papst Franziskus: Jetzt in der Ökumene nicht stehenbleiben

Nach dem gemeinsamen Reformationsgedenken, das aus der Sicht des Papstes ein Erfolg war, darf der ökumenische Wagen jetzt nicht auf den Rastplatz rollen. Das sagte Franziskus an diesem Donnerstag bei einer Audienz für die Spitzenvertreter…

Bedford-Strohm: "Luther wollte Christus neu entdecken und nicht eine neue Kirche gründen"

Im Gespräch mit den Oberpfalzmedien sprach der EKD-Ratsvorsitzendes Heinrich Bedford-Strohm über neue Begeisterung im Glauben und die Ökumene. Er betont, dass gläubige Christen ausstrahlen müssen, wovon sie reden. Gerade in einer Zeit,…