Lou Bega’s  Song ‚Mambo No. 5‘ war der Über-Hit des Sommers 1999, der weltweit über acht Millionen Mal verkauft wurde. Lou Bega katapultierte sich an die Spitze diverser Charts und wurde mit Auszeichnungen überhäuft.

Heute ist er bekennender Christ und sagt dazu:

„Das ist besser als eine Grammy-Nominierung zu erhalten oder Fußballweltmeister zu werden.“

Der Glaube bedeutet ihm heute alles. Dazu führt er weiter aus:

„Der größte Unterschied in meinem Leben, in unserem Haushalt ist, dass der Heilige Geist bei uns ist. Wenn wir frühstücken, wenn wir zu Bett gehen – er ist da. Wir sind im ständigen Gespräch mit dem Schöpfer des Universums. Das ist Jesus.“

Sich zu Christus zu wenden sei das Größte, was ein Mensch tun könne.

Im Film „The Last Reformation II: The Life“ (ab 31.03.2018 auf DVD und Youtube) berichtet der Popstar Lou Bega über die Wende in seinem Leben.

Mehr dazu unter livenet.de