Beiträge

Foto: Casa Rosada (Argentina Presidency of the Nation) / CC BY-SA

Papst Franziskus im Irak: „Ich komme als Pilger des Friedens im Namen Christi“

,
Papst Franziskus hat als erster Papst den Irak bereist. Mit diesem historischen Besuch schenkt er den leidgeprüften Christen des Landes Hoffnung und setzt ein Zeichen für Frieden, Freiheit und Verständigung. Gestern begann seine viertägige…

Image by michel kwan from Pixabay

Internationales Friedenstreffen in Rom: „Nur die Liebe löscht den Hass“

,
Am Dienstag hatte die ökumenische Gemeinschaft St. Egidio zu einem eindrucksvollen und berührenden Gebetstreffen nach Rom eingeladen. Neben dem Oberhaupt der katholischen Kirche, Papst Franziskus, und dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen…

Foto: Nacho Arteaga nachoarteaga, The Pope from behind (Unsplash), CC0 1.0

Papst Franziskus: „Es ist eine schwere Entwürdigung Gottes, in seinem Namen Hass und Gewalt zu rechtfertigen“

Papst Franziskus hat diese Woche als erster Papst überhaupt die Arabische Halbinsel besucht und dabei einen Meilenstein für den Frieden in dieser Welt gesetzt. Dabei gab er sich nicht mit nur höflichen Worten zufrieden, sondern redete Klartext…

Foto: © Olaf Kosinsky Olaf Kosinsky creator QS:P170,Q30108329 , 2018-08-19 ZDF Fernsehgarten Tom Franz-1667, cropped, CC BY-SA 3.0 DE

Tom Franz: „Ich wurde durch den jüdischen Glauben ein ausgeglichener Mensch“

Der Fernsehkoch Tom Franz, der durch die Sendung Masterchef international bekannt wurde, glaubte früher an gar nichts, bis er den jüdischen Glauben für sich entdeckte. Der heute 45-jährige wurde in Köln geboren und katholisch getauft. Er…

Foto: pixabay.com (CC0 1.0)

Zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela: „Wir sind geboren, um Gottes Glanz zu zeigen“

Als Nelson Mandela am 5.12.2013 starb, trug die Welt Trauer. Er war ein herausragender Vertreter im Freiheitskampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit. Mandela war der wichtigste Wegbereiter des versöhnlichen Übergangs von der…

Münsters Bischof Felix Genn: „Wer Juden beschimpft, beschimpft auch uns“

,
Münsters Bischof Felix Genn hat mit deutlichen Worten dazu aufgerufen, Antisemitismus in Deutschland klar entgegenzutreten. Darüber berichtete katholisch.de: Am Donnerstag sagte Bischof Genn in Münster: "Wenn es in unserem Land auch…

Mahatma Gandhi bezeichnete Jesus als „einen der größten Lehrer der Menschheit“

Was dachte der indische Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi (1869-1948) über Jesus Christus? Die Antwort gibt ein Brief Gandhis, der jetzt verkauft werden soll. Darin bezeichnet Gandhi Jesus als "einen der größten Lehrer der Menschheit". Wie…