Beiträge

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Angst macht eng – der Heilige Geist macht weit“

In seiner Auslegung zur Lesung (Apg 10, 34-35.42-48a) und zum Evangelium (Joh 15, 26-16, 3.12-15) am Pfingstmontag richtet unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir nochmals eine ganz andere Sicht auf Pfingsten. Hier die Worte…

Foto: privat

Pater Peter Uzor: „Das ewige Leben beginnt bereits in unserem irdischen Leben“

Seine Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 17, 1-11) betitelte unser geistlicher Begleiter Pater Dr. Peter Uzor, der am heutigen Sonntag zugleich seinen 53. Geburtstag feiert, mit den Worten "Das Leben, über das der Tod keine Macht…

Image by congerdesign from Pixabay

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Lebt so, dass man euch fragt“

Seinen Samstagsimpuls zur Sonntagslesung (1.Petrus 3,15-18) stellte Pfarrer Rainer Maria Schießler unter die Überschrift "Lebt so, dass man euch fragt". Dabei beschreibt er, was eine christliche Gemeinde ausmachen sollte. Hier die Worte…

Foto: PromisGlauben e.V. (im Bild: Pater Peter Uzor in St. Marien Sonnefeld)

Pater Peter Uzor: „Zuhause bei Jesus ist es doch am schönsten“

Am heutigen Sonntag feierte unser geistlicher Begleiter Pater Peter Uzor in der St. Marien Kirche im oberfränkischen Sonnefeld zum ersten Mal seit vielen Wochen wieder Gottesdienst, der in Corona-Zeiten in außergewöhnlicher Atmosphäre stattfand. In…

Foto: privat (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: „Nur wo der Widerspruch sich regt, wird Neues in der Welt bewegt“

In seinem Samstagsimpuls zum Sonntagsevangelium plädiert Pfarrer Rainer Maria Schießler angesichts der Situation der Kirche in der heutigen Zeit den Blick auf Jesus zu richten sowie von der christlichen Urgemeinde zu lernen. Hier (mit freundlicher…

Foto: privat

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Die Liebesbeziehung zu Jesus ist Sinn- und Taktgeber des Lebens“

Zum heutigen 4. Sonntag der Osterzeit wirft unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir einen genaueren Blick auf die Lesung (1 Petr 2, 20-25), um dann im Evangelium (Joh 10, 1-10) einen Wink auf eine zielführende Antwort auf die…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Gott ist größer als unsere Vernunft und unsere Sorge“

In seinem Samstagsimpuls zum Sonntagsevangelium geht Pfarrer Rainer Maria Schießler darauf ein, was es bedeutet ein guter Hirte in Kirche und Gesellschaft zu sein. Hier (mit freundlicher Genehmigung) der Impuls mit dem Titel "Der gute Hirte",…

Bild von 5933179 auf Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Es gibt die ‚Gnade des Nullpunkts'“

Unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, der als Klinikseelsorger viel mit Tod und Trauer zu tun hat, erkennt in der Begebenheit des heutigen Sonntagsevangeliums (Die Erscheinung Jesu am See von Tiberias - Joh 21,1-14) den klassischen…

Bild von Nina Garman auf Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Im Glauben Umgewandelte und Gestärkte können die Welt verändern“

In seiner Predigt zum Osterfest geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir,  der als Klinikseelsorger derzeit viel in Tod und Trauer involviert ist und beim Schreiben seiner Predigt unter diesen Eindrücken stand, darauf ein,…

Foto: privat

Pfarrer Björn Wagner zu Gründonnerstag: „Es geht um Freundschaft, Treue, Loyalität und um eine Perspektive, die uns nur Jesus geben kann“

Zur Einstimmung auf die Ostertage richtete unser geistlicher Begleiter Pfarrer Björn Wagner, dem aktuellen Umständen geschuldet, via YouTube einen geistlichen Impuls zu Gründonnerstag an seine Gemeinde St. Franz Xaver in München-Trudering,…

Image by NickyPe from Pixabay

Pfarrer Schießler: Palmsonntag steht für „eine ganz neue, andere Form der Macht“

Seinen Impuls zum heutigen Eangelium am Palmsonntag (Mt 21, 1-11) betitelt Pfarrer Rainer Maria Schießler mit der Headline "Mut zur Sanftheit". Dabei beschreibt er das Bild vom sanftmütig in Jerusalem einreitenden Jesus in Verbindung mit…

Image by Holger Langmaier from Pixabay

Pfarrer Rainer Maria Schießler: „Leid als Sühne und Strafe gedacht lähmt unseren Widerstand“

In seinem Impuls zum Sonntag wirft der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler, passend zur aktuellen Situation der Corona-Pandemie, einen Blick auf die Frage des Leids aus christlicher Perspektive. Hier (mit freundlicher Genehmigung)…

Foto: facebook.com/rainer.maria.schiessler (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: „Das Christentum gewinnt nur vom Herzen sein eigentliches Profil“

In seinem aktuellen Facebook-Impuls grenzt Pfarrer Rainer Maria Schießler inneren vom äußeren Glauben ab. Er beschreibt, dass es im Christentum um viel mehr geht geht als um ein bloßes Befolgen von fest umschriebenen Glaubenssätzen und…

Bild von Jackson David auf Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „In dem Maße wie ich mich nach Gott sehne, kann er in meinem Leben wirksam werden“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Joh 4,5-42), das von der Begegnung Jesu mit der Frau am Jakobsbrunnen handelt, geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir darauf ein, dass die Menschen heute genau wie damals…

Foto: privat (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: „Gott fordert unmissverständlich dazu auf, seine Freiheit zu leben“

In seinem Impuls zum Sonntag widmet sich der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler der heutigen Sonntagslesung (Gen 12,1-4), in der beschrieben wird, wie Abraham, der Stammvater unseres Glaubens, einen Ruf zum Aufbruch hört, der mit…

Image by Selling of my photos with StockAgencies is not permitted from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Fasten lässt in uns die Sehnsucht nach Mehr neu aufleben“

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangeliums (Mt 4,1-11) mit der berühmten Redewendung "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von jedem Wort, das aus Gottes Mund kommt" geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir…

Image by Jeff Jacobs from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Wer sich an JESUS hält, der wird erfahren, dass Friede möglich ist“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangeliums (Mt 5, 38-48) interpretiert unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir die berühmten Worte Jesu: "Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere…

Foto: privat (mit freundlicher Genehmigung von Pfarrer Rainer Maria Schießler)

Pfarrer Schießler: „Die Kirche sollte nicht von Aufbruch sprechen, wo in Wahrheit ein Mangel verwaltet wird“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Mt 5, 20-37) erinnert der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler mitunter die Kirchen daran, nicht ständig von Aufbruch zu sprechen, wo in Wahrheit nur noch der Mangel verwaltet wird. Hier…

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Echter christlicher Geist verwirklicht sich in der Hingabe“

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangeliums (Mt 5,13-16), worin die bekannten Redewendungen Jesu vom "Salz der Erde", "Licht der Welt" sowie "sein Licht nicht unter den Scheffel stellen" zu finden sind, geht unser geistlicher Begleiter…

Image by RitaE from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Die Grunderfahrung unseres Glaubens ist, dass wir getragen und geliebt sind“

In seiner Auslegung zum Sonntagsevangelium an Mariä Lichtmess (Lk 2,22-32) verweist unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf Grundhaltungen Kindern gegenüber, die mit Blick auf Jesus sehr wichtig sind. Hier die Worte…

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Über Gott zu reden muss nicht langweilig sein“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium (Mt 4,12-23), das vom ersten öffentlichen Wirken Jesu berichtet, geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf die Faszination und die verändernde Kraft unseres Glaubens…

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Pfarrer Kreitmeir: „Wir können verstehen, wer Jesus ist, wenn wir in seine Atmosphäre eintauchen“

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangeliums (Joh 1,29-34) geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir, dessen neues Buch "Die Hoffnung hilft auf" aktuell im St. Benno Verlag erschienen ist, der Frage nach "Wer ist Jesus?…

Image by analogicus from Pixabay

Pfarrer Schießler: „Der Himmel muss offen sein, d.h. eine neue Freiheit muss spürbar werden“

In seiner Auslegung zum heutigen Sonntagsevangelium über die Taufe Jesu durch Johannes dem Täufer (Mt 3,13-17) geht der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler der Frage nach, ob am Ende der Weihnachtszeit dieses Jahr der Himmel für…

Foto von der Mehr-Konferenz 2020

Pfarrer Christoph Kreitmeir: „Wo Gott ist, das ist Licht, Liebe und Leben“

In seiner Auslegung des heutigen Sonntagsevangeliums (Joh 1, 1-5.9-14) geht unser geistlicher Begleiter Pfarrer Christoph Kreitmeir auf die hochtheologischen Worte, mit denen das Johannesevangelium beginnt ("Im Anfang war das Wort und das Wort…